KW Sagittarii

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stern
KW Sagittarii
Beobachtungsdaten
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Sternbild Schütze
Rektaszension 17h 52m 0,73s [1]
Deklination −28° 01′ 20,6″ [1]
Scheinbare Helligkeit 8,58 mag [1]
Typisierung
Spektralklasse M0 I-M4 Ia [1]
Astrometrie
Eigenbewegung [2]
Rek.-Anteil: (+0,39 ± 1,20) mas/a
Dekl.-Anteil: (−1,62 ± 0,76) mas/a
Physikalische Eigenschaften
Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge
Córdoba-DurchmusterungCD −27° 12032
Henry-Draper-KatalogHD 316496 [1]
Hipparcos-KatalogHIP 87433 [2]
Tycho-KatalogTYC 6849-57-1[3]
Aladin previewer

KW Sagittarii ist ein Roter Überriese in unserer Milchstraße. Er ist etwa 9800 Lichtjahre von unserer Sonne entfernt und einer der größten bekannten Sterne.

Der Namensteil „KW“ folgt den Regeln zur Benennung veränderlicher Sterne und besagt, dass KW Sagittarii der 256. veränderliche Stern ist, der im Sternbild Schütze entdeckt wurde.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Hipparcos-Katalog (ESA 1997)
  2. Hipparcos, the New Reduction (van Leeuwen, 2007)