Kadapa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kadapa
Kadapa (Indien)
Red pog.svg
Staat: Indien
Bundesstaat: Andhra Pradesh
Distrikt: YSR
Lage: 14° 28′ N, 78° 49′ OKoordinaten: 14° 28′ N, 78° 49′ O
Höhe: 137 m
Fläche: 164,08 km²
Einwohner: 343.054 (2011)[1]
Bevölkerungsdichte: 2091 Einw./km²
Website: www.kadapamunicipalcorporation.org
Kadapa Montage.png

Kadapa (früher anglisierend Cuddapah) ist eine Stadt im indischen Bundesstaat Andhra Pradesh.

Kadapa ist Hauptstadt des Distrikts YSR (ehemals Kadapa). Die 1868 gegründete Municipality ist eine der ältesten in der Region Rayalaseema.[2] Damals erstreckte sie sich noch über eine Fläche von 6,84 km². Am 17. November 2004 erhielt die Stadt den Status einer Municipal Corporation und vergrößerte ihre Fläche auf 91,05 km².[2] Im Folgejahr wuchs die Stadt infolge von Eingemeindungen auf 164,08 km².[2] Im Jahr 2001 hatte die Stadt 287.093 Einwohner.[2] Beim Zensus 2011 betrug die Einwohnerzahl von Kadapa 343.054.[3]

Kadapa liegt 210 km nordwestlich von Chennai am Rande der Palakonda-Hügel. 5 km nördlich der Stadt strömt der Fluss Penna in östlicher Richtung.

Die nationale Fernstraße NH 18 (KurnoolChittoor) führt durch Kadapa.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Kadapa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. www.census2011.co.in
  2. a b c d www.kadapamunicipalcorporation.org
  3. www.census2011.co.in