Kakinada

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kakinada
Kakinada (Indien)
Red pog.svg
Staat: Indien
Bundesstaat: Andhra Pradesh
Distrikt: East Godavari
Lage: 16° 59′ N, 82° 15′ OKoordinaten: 16° 59′ N, 82° 15′ O
Höhe: 7 m
Fläche: 192,3 km²
Einwohner: 376.861 (2011)[1]
Bevölkerungsdichte: 1960 Einw./km²
Website: http://kakinadacorporation.ap.gov.in/KMC/login.apo

Kakinada ist eine Stadt im indischen Bundesstaat Andhra Pradesh.

Kakinada ist die Hauptstadt des Distrikts East Godavari. Sie liegt an der Küste des Golfs von Bengalen 30 km nördlich der Godavari-Mündung. 50 km westlich liegt die Stadt Rajahmundry. Die nationale Fernstraße NH 216 führt durch die Stadt. Beim Zensus 2011 betrug die Einwohnerzahl von Kakinada 376.861.[2]

Kakinada befindet sich in einer Sonderwirtschaftszone.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Kakinada – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://kakinadacorporation.ap.gov.in/KMC/login.apo
  2. a b Archivlink (Memento des Originals vom 8. Oktober 2015 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/kakinadacorporation.ap.gov.in