Kanton Entrevaux

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ehemaliger
Kanton Entrevaux
Region Provence-Alpes-Côte d’Azur
Département Alpes-de-Haute-Provence
Arrondissement Castellane
Hauptort Entrevaux
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 1.418 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 8 Einw./km²
Fläche 185,95 km²
Gemeinden 6
INSEE-Code 0409

Der Kanton Entrevaux war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Castellane im Département Alpes-de-Haute-Provence der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Er umfasste sechs Gemeinden, Hauptort (frz.: chef-lieu) war Entrevaux. Die landesweiten Änderungen in der Zusammensetzung der Kantone brachten im März 2015 seine Auflösung. Sein letzter Vertreter im conseil général des Départements war von 2001 bis 2015 Gilbert Brun.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Gemeinde   Einwohner 
(Stand: 2015)
 Code postal   Code Insee 
Castellet-lès-Sausses 132 04320 04042
Val-de-Chalvagne 88 04320 04043
Entrevaux 877 04320 04076
La Rochette 66 06260 04170
Saint-Pierre 97 06260 04194
Sausses 123 04320 04202