Kanton Manosque-Nord

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ehemaliger
Kanton Manosque-Nord
Region Provence-Alpes-Côte d’Azur
Département Alpes-de-Haute-Provence
Arrondissement Forcalquier
Hauptort Manosque
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 12.310 (1. Jan. 2012)
Gemeinden 3
INSEE-Code 0413

Der Kanton Manosque-Nord ist ein ehemaliger französischer Kanton im Arrondissement Forcalquier im Département Alpes-de-Haute-Provence der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Er umfasste drei Gemeinden, sein Hauptort (frz.: chef-lieu) war Manosque. Die landesweiten Änderungen in der Zusammensetzung der Kantone brachten im März 2015 seine Auflösung. Sein letzter Vertreter im conseil général des Départements war von 2004 bis 2015 Roland Aubert.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Gemeinde   Einwohner 
(Stand: 2013)
 Code postal   Code Insee 
Manosque 8.594* 04100 04112
Saint-Martin-les-Eaux 114 04300 04190
Volx 3125 04130 04245

(*) Teilbereich. Die Einwohnerzahl betrifft den zum Kanton gehörenden Teil der Gemeinde.