Keisuke Ōsako

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Keisuke Ōsako
Personalia
Geburtstag 28. Juli 1999
Geburtsort Izumi, Präfektur KagoshimaJapan
Größe 187 cm
Position Torwart
Junioren
Jahre Station
2015–2017 Sanfrecce Hiroshima
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2018– Sanfrecce Hiroshima 30 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2019– Japan 2 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 1. Mai 2020

2 Stand: 1. Mai 2019

Keisuke Ōsako (jap. 大迫 敬介, Ōsako Keisuke; * 28. Juli 1999 in Izumi, Präfektur Kagoshima) ist ein japanischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Keisuke Ōsako erlernte das Fußballspielen in der Jugendmannschaft von Sanfrecce Hiroshima. Seinen ersten Vertrag unterschrieb er 2018 bei Sanfrecce Hiroshima. Der Verein aus Hiroshima, einer Hafenstadt im Südwesten der japanischen Hauptinsel Honshū, spielte in der höchsten Liga des Landes, der J1 League. 2018 wurde er mit dem Club japanischer Vizemeister.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Keisuke Ōsako spielt seit 2019 in der Nationalmannschaft von Japan. Sein Länderspieldebüt gab er am 18. Juni 2019 in einem Spiel der Copa América gegen Chile im Estádio do Morumbi in São Paulo.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sanfrecce Hiroshima

Vizemeister: 2018

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]