Keitele

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Keiteleen kunta
Wappen Karte
Wappen von Keitele Lage von Keitele in Finnland
Basisdaten
Staat: Finnland
Landschaft: Nordsavo
Verwaltungsgemeinschaft: Obersavo
Geographische Lage 63° 11′ N, 26° 22′ OKoordinaten: 63° 11′ N, 26° 22′ O
Fläche: 578,41 km²[1]
davon Landfläche: 481,82 km²
davon Binnengewässerfläche: 96,59 km²
Einwohner: 2.244 (31. Dez. 2018)[2]
Bevölkerungsdichte: 4,7 Ew./km²
Gemeindenummer: 239
Sprache(n): Finnisch
Website: keitele.fi

Keitele [ˈkɛitɛlɛ] ist eine Gemeinde in der finnischen Region Savo mit rund 2.700 Einwohnern. Sie liegt im Westen Landschaft Nordsavo 82 km südwestlich von Iisalmi und 100 km nordwestlich von Kuopio. Die Entfernung zur Hauptstadt Helsinki beträgt 430 km.

Überblick[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Außer dem Gemeindezentrum gehören zu Keitele die Dörfer Hamula, Koutajärvi, Kukertaja, Leppäselkä, Sulkavanjärvi, Tossavanlahti, Viinikkala, Vuonamo und Äyräpää. Fast ein Fünftel der Gemeindefläche ist von Wasser bedeckt. Die größten Seen sind Nilakka und Koutajärvi.

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeinderat[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die stärkste politische Kraft in Keitele ist die bäuerlich-liberale Zentrumspartei. Bei der Kommunalwahl 2017 erhielt sie die Hälfte der Stimmen. Im Gemeinderat, der höchsten Entscheidungsinstanz in lokalen Angelegenheiten, stellt sie mit zehn von 19 Abgeordneten die absolute Mehrheit. Die beiden anderen großen Parteien des Landes, die Sozialdemokraten und die Nationale Sammlungspartei spielen mit zwei Sitzen beziehungsweise einem Sitz im Gemeinderat eine geringere Rolle als in anderen Regionen Finnlands. Ebenfalls im Gemeinderat vertreten sind die rechtspopulistischen Wahren Finnen mit drei sowie das Linksbündnis mit zwei Sitzen und die Christdemokraten mit einem Sitz.

Zusammensetzung des Gemeinderats seit 2017
Partei Wahlergebnis 2012[3] Sitze
Zentrumspartei 50,0 % (−0,5) 10 (−1)
Wahre Finnen 17,5 % (−1,0) 3 (−1)
Sozialdemokraten 10,0 % (−2,8) 2 (−1)
Linksbündnis 9,3 % (+1,3) 2 (+1)
Christdemokraten 6,7 % (+6,7) 1 (+1)
Nationale Sammlungspartei 5,5 % (−3,6) 1 (−1)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Keitele – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Maanmittauslaitos (finnisches Vermessungsamt): Suomen pinta-alat kunnittain 1. Januar 2010 (PDF; 199 kB)
  2. Statistisches Amt Finnland: Tabelle 11ra -- Key figures on population by region, 1990-2018
  3. Finnisches Justizministerium: Ergebnis der Kommunalwahlen 2017