Kirchenregion Umbrien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Karte der Kirchenregion
Die Portiunculakapelle,
Sterbeort des heiligen Franziskus

Die Kirchenregion Umbrien (ital. Regione ecclesiastica Umbria) ist eine der 16 Kirchenregionen der römisch-katholischen Kirche in Italien.

Territorial entspricht sie der italienischen Region Umbrien und umfasst acht Diözesen:

Kirchenprovinz Perugia-Città della Pieve[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bistum Assisi-Nocera Umbra-Gualdo Tadino
  2. Bistum Città di Castello
  3. Bistum Foligno
  4. Bistum Gubbio

Immediate Diözesen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Exemtion
  1. Bistum Orvieto-Todi
  2. Erzbistum Spoleto-Norcia
  3. Bistum Terni-Narni-Amelia

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]