Kirk Baxter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kirk Baxter (* 1972 in Sydney, Australien) ist ein australischer Filmeditor und Oscarpreisträger.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Baxter wurde vor allem durch seine Zusammenarbeiten mit dem Regisseur David Fincher bekannt. Beim Schnitt arbeitet er meist mit Angus Wall als Ko-Editor zusammen. Als Paar gewannen sie in aufeinander folgenden Jahren den Oscar für den Besten Schnitt: 2011 für The Social Network, und 2012 für Verblendung.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]