Kreis Melezza

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Melezza
Basisdaten
Staat: SchweizSchweiz Schweiz
Kanton: Kanton TessinKanton Tessin Tessin Tessin (TI)
Bezirk: Locarno
Hauptort: Verscio
Fläche: 64,98 km²
Einwohner: 3736 31.12.2018
Bevölkerungsdichte: 57 Einw. pro km²
Karte
Karte von Melezza

Der Kreis Melezza bildet zusammen mit den Kreisen Gambarogno, Isole, Locarno, Navegna, Onsernone und Verzasca den Bezirk Locarno des Schweizer Kantons Tessin. Der Sitz des Kreisamtes ist in Verscio.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kreis Melezza umfasst den mittleren und unteren Teil des Tales der Melezza, mithin die Regionen Centovalli und Pedemonte.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kreis setzt sich aus folgenden Gemeinden zusammen:

Wappen Name der Gemeinde Einwohner
31. Dezember 2019
Fläche
in km²[1]
BFS-Nr.
Centovalli Centovalli 1134 53,39 5397
Terre di Pedemonte Terre di Pedemonte 2625 11,59 5396

Gemeindefusion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die drei Gemeinden der Region Pedemonte, Cavigliano, Tegna und Verscio haben 2011 im zweiten Anlauf die Fusion zur neuen Gemeinde Terre di Pedemonte beschlossen. Ein erster Anlauf war 2002 in einer konsultativen Volksabstimmung gescheitert. Die Fusion wurde im Laufe des Jahres 2013 nach der Wahl des neuen Gemeinderates am 14. April 2013 vollzogen.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bundesamt für Statistik Generalisierte Grenzen 2020.
  2. Quelle: Amtliche Ergebnisse der Konsultativabstimmung über die Gemeindefusion vom 25. September 2011 (PDF; 43 kB)