La Nefera

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

La Nefera (* 17. November 1988 in der Dominikanischen Republik als Jennifer Perez) ist eine Schweizer Rapperin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit zehn Jahren kam Jennifer Perez in die Schweiz, wo sie im Kanton Basel-Landschaft aufwuchs.[1] 2006 begann sie, eigene Songs zu schreiben und gründete mit Rapper Steyr die Crew „Wortschatz los Dados“. 2008 war Wortschatz los Dados Vorgruppe der kubanischen Hip-Hop-Gruppe Orishas in Zürich. 2009 veröffentlichte die Gruppe ihre EP Nuestra Frecuenzia.[2]

2013 schloss La Nefera ihr Studium Sozialer Arbeit an der Hochschule Luzern ab.[3] Im gleichen Jahr nahm sie bei 1 City 1 Song teil. Im Februar 2015 veröffentlichte sie mit der Gruppe „Vybezbilder“ das Album Skillz on Fire.[2] Im Juli 2016 erschien ihre Single Odio (auf Deutsch „Hass“), und im Oktober veröffentlichte sie ihr erstes Solo-Debütalbum A Lo Hecho Pecho (auf Deutsch etwa: „man muss zu seinen Taten stehen“) mit Arianna Puello als Gast.[4] Dabei wurde sie vom RFV Basel – der Popförderung und Musiknetzwerk der Region Basel – unterstützt.[5] Im gleichen Jahr war sie Gast auf Collie Herbs Album Bambus.[6] Im Januar 2017 war sie nach Steff la Cheffe die zweite Frau, die am Rap-Event Bounce Cypher von Radio SRF Virus teilnahm.[7] Im November 2018 gewann La Nefera den Publikumspreis des Basler Pop-Preises.[8]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. La Nefera: kraftvoller dominikanischer Frauen Rap aus Basel. Radio SRF 3, 26. Januar 2017.
  2. a b Kurzbiografie (Memento des Originals vom 12. März 2017 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.mosaiquesstore.com auf mosaiquesstore.ch
  3. Student Award for Excellence 2012 der Hochschule Luzern
  4. Mauro Wolf: La Nefera: Attitüdengeschwängerter Rap auf Spanisch. Radio SRF Virus, 10. November 2016.
  5. La Nefera – A Lo Hecho Pecho: Worte wie Pfeile. RFV.CH (Popförderung und Musiknetzwerk der Region Basel), 7. Dezember 2016
  6. http://hitparade.ch/song/Collie-Herb-with-La-Nefera/Summer-1601422
  7. Susan Reznik: Wir haben die einzige Rapperin am 'Bounce Cypher' begleitet. (Memento des Originals vom 12. März 2017 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/noisey.vice.com Vice, 2. Februar 2017.
  8. Gewinnerinnen Basler Pop-Preis 2018, Publikumspreis, Anerkennungspreis, BusinessSupport - 2018 - News - Magazin - RFV Basel. Abgerufen am 16. Juli 2019.