Lewis McGugan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lewis McGugan
Spielerinformationen
Voller Name Lewis Shay McGugan
Geburtstag 25. Oktober 1988
Geburtsort NottinghamEngland
Größe 188 cm
Position Mittelfeld
Vereine in der Jugend
2000-2006 Nottingham Forest
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2006–2013
2013–
Nottingham Forest
FC Watford
202 (40)
4 0(2)
Nationalmannschaft
2004–2006
2006-2007
England U-17
England U-19
10 0(2)
4 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 31. August 2013

Lewis Shay McGugan (* 25. Oktober 1988 in Nottingham) ist ein englischer Fußballspieler, der seit 2013 beim FC Watford unter Vertrag steht.

Sportlicher Werdegang[Bearbeiten]

Nottingham Forest[Bearbeiten]

Lewis McGugan stammt aus der Jugendabteilung von Nottingham Forest. Im Jahre 2006 unterschrieb McGugan einen Profivertrag bei seinem Heimatverein. Seine Laufbahn startete er in der Saison 2006/2007 in der dritthöchsten englischen Spielklasse, der Football League One. Nottingham Forest belegte am Ende der Saison Platz 4, konnte sich jedoch in den anschließenden Play-Offs nicht für die zweite Liga qualifizieren.

In der Saison 2007/2008 avancierte er zum Leistungsträger bei Nottingham. Forest belegte am Ende der Saison Platz 2 und schaffte damit den direkten Aufstieg in die zweithöchste englische Spielklasse. Dank seiner guten Leistungen verlängerte Nottingham seinen Vertrag um weitere 3 Jahre.

Durch den Aufstieg in der vergangenen Saison bestritt McGugan in der Saison 2008/09 nun erstmals Spiele in der Football League Championship. Während der Saison hatte er mit Verletzungsproblemen zu kämpfen, aber im Januar 2009 wurden er bei der Wahl der besten englischen Spieler außerhalb der Premier League auf Platz 16 gewählt.[1] Seine Trefferausbeute lag in dieser Saison bei 5 Toren in 33 Spielen.

In der Saison 2009/10 bestritt Lewis McGugan 19 Spiele und erzielte 3 Tore. Als Tabellendritter hinter Newcastle United und West Bromwich Albion verpasste er mit seiner Mannschaft in der ersten Play-Off-Runde gegen den späteren Aufsteiger FC Blackpool den Aufstieg nur knapp. Auch 2010/11 erreichte der gut in die Saison startende McGugan[2](40 Spiele/13 Tore) mit seinem Team das Play-Off-Halbfinale, verpasste jedoch gegen Swansea City (0:0 und 1:3) erneut den Aufstieg in die Premier League.

FC Watford[Bearbeiten]

Nach Ablauf der Saison 2012/13 entschied sich McGugan gegen eine Vertragsverlängerung in Nottingham und wechselte ablösefrei zum Ligarivalen FC Watford.[3]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. The 20 best Players outside the Premier League Artikel vom 9. Januar 2009 bei independent.co.uk
  2. McGugan goals are crucial to Nottingham Forest Artikel vom 20. Oktober 2010 bei bbbc.co.uk
  3. Watford sign Lewis McGugan from Nottingham Forest (BBC Sport)