Football League Championship 2008/09

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Football League Championship 2008/09
Logo der Football League
Meister Wolverhampton Wanderers
Aufsteiger Wolverhampton Wanderers, Birmingham City, FC Burnley (als Play-off-Gewinner)
Absteiger Norwich City, FC Southampton, Charlton Athletic
Mannschaften 24
Spiele 552 + 5 Play-off-Spiele
Tore 1.350  (ø 2,45 pro Spiel)
Torschützenkönig Sylvan Ebanks-Blake (Wolverhampton Wanderers)
Football League Championship 2007/08
Premier League 2008/09

Die Football League Championship 2008/09 war die fünfte Spielzeit der englischen Football League Championship und zugleich die 17. Saison der höchsten Spielklasse der Football League – nach Einführung der Premier League – als nur noch zweithöchste englische Liga. Sie startete am 9. August 2008 und endete am 25. Mai 2009.

Die Meisterschaft gewannen die Wolverhampton Wanderers, die sich damit gleichzeitig die Teilnahme an der Premier-League-Saison 2009/10 sicherten. Hinter Vizemeister und Mitaufsteiger Birmingham City sicherte sich der Fünftplatzierte FC Burnley nach erfolgreichen Play-off-Siegen gegen den FC Reading und Sheffield United den Aufstieg in die Premier League. In die Football League One absteigen mussten Norwich City, der FC Southampton und Charlton Athletic.

Vereine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein Stadt Stadion Kapazität
FC Barnsley Barnsley Oakwell Stadium 23.009
Birmingham City Birmingham St. Andrew’s Stadium 30.009
FC Blackpool Blackpool Bloomfield Road 09.788
Bristol City Bristol Ashton Gate 21.497
FC Burnley Burnley Turf Moor 22.546
Cardiff City Cardiff Ninian Park 22.008
Charlton Athletic London The Valley 27.111
Coventry City Coventry Ricoh Arena 32.609
Crystal Palace London Selhurst Park 26.309
Derby County Derby Pride Park Stadium 33.597
Doncaster Rovers Doncaster Keepmoat Stadium 15.231
Ipswich Town Ipswich Portman Road 30.311
Verein Stadt Stadion Kapazität
Norwich City Norwich Carrow Road 26.034
Nottingham Forest Nottingham City Ground 30.602
Plymouth Argyle Plymouth Home Park 19.500
Preston North End Preston Deepdale 24.500
FC Reading Reading Madejski Stadium 24.161
Queens Park Rangers London Loftus Road 19.128
Scunthorpe United Scunthorpe Glanford Park 09.183
Sheffield United Sheffield Bramall Lane 32.609
Sheffield Wednesday Sheffield Hillsborough Stadium 39.814
Swansea City Swansea Liberty Stadium 20.532
FC Watford Watford Vicarage Road 19.920
Wolverhampton Wanderers Wolverhampton Molineux Stadium 28.525

Abschlusstabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mannschaftsfoto der Wolverhampton Wanderers als Zweitligameister 2008/09.
Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Wolverhampton Wanderers  46  27  9  10 080:520 +28 90
 2. Birmingham City (A)  46  23  14  9 054:370 +17 83
 3. Sheffield United  46  22  14  10 064:390 +25 80
 4. FC Reading (A)  46  21  14  11 072:400 +32 77
 5. FC Burnley  46  21  13  12 072:600 +12 76
 6. Preston North End  46  21  11  14 066:540 +12 74
 7. WalesWales Cardiff City  46  19  17  10 065:530 +12 74
 8. WalesWales Swansea City (N)  46  16  20  10 063:500 +13 68
 9. Ipswich Town  46  17  15  14 062:530  +9 66
10. Bristol City  46  15  16  15 054:540  ±0 61
11. Queens Park Rangers  46  15  16  15 042:440  −2 61
12. Sheffield Wednesday  46  16  13  17 051:580  −7 61
13. FC Watford  46  16  10  20 068:720  −4 58
14. Doncaster Rovers (N)  46  17  7  22 042:530 −11 58
15. Crystal Palace 1  46  15  12  19 052:550  −3 57
16. FC Blackpool  46  13  17  16 047:580 −11 56
17. Coventry City  46  13  15  18 047:580 −11 54
18. Derby County (A)  46  14  12  20 055:670 −12 54
19. Nottingham Forest (N)  46  13  14  19 050:650 −15 53
20. FC Barnsley  46  13  13  20 045:580 −13 52
21. Plymouth Argyle  46  13  12  21 044:570 −13 51
22. Norwich City  46  12  10  24 057:700 −13 46
23. FC Southampton 2  46  10  15  21 046:690 −23 45
24. Charlton Athletic  46  8  15  23 052:740 −22 39

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Tordifferenz – 3. geschossene Tore

1 Crystal Palace erhielt einen 1-Punkt-Abzug, da der Verein am 3. Mai 2009 gegen Sheffield United den nur bis zum 30. April 2009 mit einer Spielererlaubnis versehenen Leihspieler Rui Fonte eingesetzt hatte.
2 Der FC Southampton erhielt aufgrund der Verletzung von Insolvenzauflagen zunächst für die Saison 2008/09 einen 10-Punkte-Abzug. Da der Verein auch ohne diese Strafe einen Abstiegsplatz belegte, wird der Abzug in die anschließende Spielzeit 2009/10 übernommen.
  • Zweitligameister und Aufsteiger in die Premier League 2009/10
  • Aufsteiger in die Premier League 2009/10
  • unterlegene Teilnehmer der Play-off-Runde zur Teilnahme an der Premier League
  • Gewinner der Play-off-Runde und Aufsteiger in die Premier League 2009/10
  • Abstieg in die Football League One 2009/10
  • (A) Absteiger aus der Premier League 2007/08
    (N) Neuaufsteiger aus der Saison 2007/08

    Ergebnistabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    In der linken Spalte sind die Heimmannschaften aufgelistet.

    2008/09[1] BAR BIR BPL BRC BLY CDC CHA COV CRY DER DON IPS NWC NTF PLY PNE QPR REA SHU SHW SOT SWA WAT WOL
    FC Barnsley 1:1 0:1 0:0 3:2 0:1 0:0 1:2 3:1 2:0 4:1 1:2 0:0 1:1 2:0 1:1 2:1 0:1 1:2 2:1 0:1 1:3 2:1 1:1
    Birmingham City 2:0 0:1 1:0 1:1 1:1 3:2 0:1 1:0 1:0 1:0 2:1 1:1 2:0 1:1 1:2 1:0 1:3 1:0 3:1 1:0 0:0 3:2 2:0
    FC Blackpool 1:0 2:0 0:1 0:1 1:1 2:0 1:1 2:2 3:2 2:3 0:1 2:0 1:1 0:1 1:3 0:3 2:2 1:3 0:2 1:1 1:1 0:2 2:2
    Bristol City 2:0 1:2 0:0 1:2 1:1 2:1 2:0 1:0 1:1 4:1 1:1 1:0 2:2 2:2 1:1 1:1 1:4 0:0 1:1 2:0 0:0 1:1 2:2
    FC Burnley 1:2 1:1 2:0 4:0 2:2 2:1 1:1 4:2 3:0 0:0 0:3 2:0 5:0 0:0 3:1 1:0 1:0 1:0 2:4 3:2 0:2 3:2 1:0
    Cardiff City 3:1 1:2 2:0 0:0 3:1 2:0 2:1 2:1 4:1 3:0 0:3 2:2 2:0 1:0 2:0 0:0 2:2 0:3 2:0 2:1 2:2 2:1 1:2
    Charlton Athletic 1:3 0:0 2:2 0:2 1:1 2:2 1:2 1:0 2:2 1:2 2:1 4:2 0:2 2:0 0:0 2:2 4:2 2:5 1:2 0:0 2:0 2:3 1:3
    Coventry City 1:1 1:0 2:1 0:3 1:3 0:2 0:0 0:2 1:1 1:0 2:2 2:0 2:2 0:1 0:0 1:0 0:0 1:2 2:0 4:1 1:1 2:3 2:1
    Crystal Palace 3:0 0:0 0:1 4:2 0:0 0:2 1:0 1:1 1:1 2:1 1:4 3:1 1:2 1:2 2:1 0:0 0:0 0:0 1:1 3:0 2:0 0:0 0:1
    Derby County 0:0 1:1 4:1 2:1 1:1 1:1 1:0 2:1 1:2 0:1 0:1 3:1 1:1 2:1 2:2 0:2 0:2 2:1 3:0 0:1 2:2 1:0 2:3
    Doncaster Rovers 0:1 0:2 0:0 1:0 2:1 1:1 0:1 1:0 2:0 2:1 1:0 1:1 0:0 1:0 0:2 2:0 0:1 0:2 1:0 0:2 0:0 1:2 0:1
    Ipswich Town 3:0 0:1 1:1 3:1 1:1 1:2 1:1 2:1 1:1 2:0 1:3 3:2 2:1 0:0 1:2 2:0 2:0 1:1 1:1 0:3 2:2 0:0 0:2
    Norwich City 4:0 1:1 1:1 1:2 1:1 2:0 1:0 1:2 1:2 1:2 2:1 2:0 2:3 1:0 2:2 0:1 0:2 1:0 0:1 2:2 2:3 2:0 5:2
    Nottingham Forest 1:0 1:1 0:0 3:2 1:2 0:1 0:0 1:0 0:2 1:3 2:4 1:1 1:2 2:0 2:1 2:2 0:0 0:1 2:1 3:1 1:1 3:2 0:1
    Plymouth Argyle 1:2 0:1 1:2 0:2 1:2 2:1 2:2 4:0 1:3 0:3 0:3 1:3 1:2 1:0 1:0 1:1 2:2 2:2 4:0 2:0 0:1 2:1 2:2
    Preston North End 2:1 1:0 0:1 2:0 2:1 6:0 2:1 2:1 2:0 2:0 1:0 3:2 1:0 2:1 1:1 2:1 2:1 0:0 1:1 2:3 0:2 2:0 1:3
    Queens Park Rangers 2:1 1:0 1:1 2:1 1:2 1:0 2:1 1:1 0:0 0:2 2:0 1:3 0:1 2:1 0:0 3:2 0:0 0:0 3:2 4:1 1:0 0:0 1:0
    FC Reading 0:0 1:2 1:0 0:2 3:1 1:1 2:2 3:1 4:2 3:0 2:1 0:1 2:0 0:1 2:0 0:0 0:0 0:1 6:0 1:2 4:0 4:0 1:0
    Sheffield United 2:1 2:1 2:2 3:0 2:3 0:0 3:1 1:1 2:2 4:2 0:1 2:0 1:0 0:0 2:0 1:0 3:0 0:2 1:2 0:0 1:0 2:1 1:3
    Sheffield Wednesday 0:1 1:1 1:1 0:0 4:1 1:0 4:1 0:1 2:0 0:1 1:0 0:0 3:2 1:0 0:1 1:1 1:0 1:2 1:0 2:0 0:0 2:0 0:1
    FC Southampton 0:0 1:2 0:1 0:1 2:2 1:0 2:3 1:1 1:0 1:1 1:2 2:2 2:0 0:2 0:0 3:1 0:0 1:1 1:2 1:1 2:2 0:3 1:2
    Swansea City 2:2 2:3 0:1 1:0 1:1 2:2 1:1 0:0 1:3 1:1 3:1 3:0 2:1 3:1 1:0 4:1 0:0 2:0 1:1 1:1 3:0 3:1 3:1
    FC Watford 1:1 0:1 3:4 2:4 3:0 2:2 1:0 2:1 2:0 3:1 1:1 2:1 2:1 2:1 1:2 2:1 3:0 2:2 0:2 2:2 2:2 2:0 2:3
    Wolverhampton Wanderers 2:0 1:1 2:0 2:0 2:0 2:2 2:1 2:1 2:1 3:0 1:0 0:0 3:3 5:1 0:1 1:3 1:0 0:3 1:1 4:1 3:0 2:1 3:1

    Play-off-Spiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

      Halbfinale (Hinspiel/Rückspiel/Gesamt) Finale im Wembley-Stadion
                         
    6  Preston North End 1 0 1  
    3  Sheffield United 1 1 2  
      3  Sheffield United 0
      5  FC Burnley 1
    5  FC Burnley 1 2 3
    4  FC Reading 0 0 0  
    Paarung Sheffield United Sheffield UnitedFC Burnley FC Burnley
    Ergebnis 0:1 (0:1)
    Datum 25. Mai 2009
    Stadion Wembley-Stadion, London
    Zuschauer 80.518
    Schiedsrichter Mike Dean (?)
    Tore 0:1 Wade Elliott (13.)
    Sheffield United Paddy Kenny - Greg Halford, Chris Morgan, Matthew Kilgallon, Kyle Naughton, Kyle Walker - Nick Montgomery, Brian Howard (82. Arturo Lupoli), Stephen Quinn (85. Lee Hendrie) - David Cotterill (58. Jamie Ward), Craig Beattie
    Trainer: Kevin Blackwell
    FC Burnley Brian Jensen - Graham Alexander, Christian Kalvenes, Michael Duff - Clarke Carlisle, Wade Elliott, Chris McCann (27. Johannes Gudjonsson) - Martin Paterson, Robert Blake (69. Chris Eagles), Steven Thompson (73. Jay Rodriguez)
    Trainer: Owen Coyle
    Platzverweise Gelb-Rote Karten Jamie Ward (80.) – keine

    Torschützenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Spieler Verein Tore
    1 EnglandEngland Sylvan Ebanks-Blake Wolverhampton Wanderers 25
    2 SchottlandSchottland Ross McCormack Cardiff City 21
    = Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago Jason Scotland Swansea City =
    4 IrlandIrland Kevin Doyle FC Reading 18
    5 EnglandEngland Tommy Smith FC Watford 16
    6 EnglandEngland Rob Hulse Derby County 14
    = SchottlandSchottland Chris Iwelumo Wolverhampton Wanderers =
    = EnglandEngland Marcus Tudgay Sheffield Wednesday =
    = EnglandEngland Kevin Phillips Birmingham City =

    Auszeichnungen während der Saison[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Monat Trainer des Monats Spieler des Monats
    August 2008 IrlandIrland Mick McCarthy (Wolverhampton Wanderers) EnglandEngland Richard Chaplow (Preston North End)
    September 2008 IrlandIrland Owen Coyle (FC Burnley) IrlandIrland Kevin Doyle (FC Reading)
    Oktober 2008 EnglandEngland Dave Jones (Cardiff City) EnglandEngland Rob Hulse (Derby County)
    November 2008 IrlandIrland Mick McCarthy (Wolverhampton Wanderers) SchottlandSchottland Chris Iwelumo (Wolverhampton Wanderers)
    Dezember 2008 EnglandEngland Steve Coppell (FC Reading) IrlandIrland Stephen Hunt (FC Reading)
    Januar 2009 SpanienSpanien Roberto Martínez (Swansea City) WalesWales Joe Ledley (Cardiff City)
    Februar 2009 WalesWales Chris Coleman (Coventry City) Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago Jason Scotland (Swansea City)
    März 2009 EnglandEngland Kevin Blackwell (Sheffield United) EnglandEngland Robbie Blake (FC Burnley)
    April 2009 SchottlandSchottland Alan Irvine (Preston North End) EnglandEngland Kyle Naughton (Sheffield United)

    Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    1. Saison 2008/09. In: wildstat.com. Abgerufen am 15. April 2018.