Liam Lawrence

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Liam Lawrence
Liam.Lawrence.jpg
Liam Lawrence im Trikot von Stoke City (2009)
Spielerinformationen
Geburtstag 14. Dezember 1981
Geburtsort Retford (Nottinghamshire), England
Größe 180 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
Retford United
Mansfield Town
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1999–2004 Mansfield Town 136 (35)
2004–2006 AFC Sunderland 73 (10)
2006–2007 → Stoke City (Leihe) 8 0(2)
2007–2010 Stoke City 105 (21)
2010 → FC Portsmouth (Leihe) 17 0(7)
2011–2012 FC Portsmouth 37 0(0)
2012 → Cardiff City (Leihe) 13 0(1)
2012–2014 PAOK Thessaloniki 29 0(3)
2014– FC Barnsley 2 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2009– Irland 15 0(2)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 8. Februar 2014

2 Stand: 17. August 2011

Liam Lawrence (* 14. Dezember 1981 in Retford (Nottinghamshire), England) ist ein irischer Fußballspieler, der aktuell beim FC Barnsley aktiv ist.

Vereinskarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Liam Lawrence spielte für seinen Jugendverein Mansfield Town zwischen 1999 und 2004 in über 100 Ligaspielen in der dritten und vierten englischen Liga. Zur Saison 2004/05 wechselte er dann zum damaligen Zweitligisten AFC Sunderland. Mit den Black Cats schaffte er gleich nach seiner ersten Saison den Wiederaufstieg des Vereins in die Premier League. Nach einem enttäuschenden 20. Platz mit nur 15 Punkten in der Folgesaison stieg Sunderland jedoch erneut ab. Lawrence gehörte dabei noch zu den besseren Spielern und wurde hinter Dean Whitehead zum zweitbesten Spieler des Jahres im Team gewählt. In der Saison 2006/07 wurde der Mittelfeldspieler zunächst an Stoke City verliehen, die ihn in der Winterpause dieser Saison dann fest verpflichteten. Schnell übernahm Lawrence eine wichtige Rolle in der Mannschaft und war am Ende der Saison 2007/08 maßgeblich am erstmaligen Aufstieg von Stoke City in die Premier League beteiligt. Außerdem wurde er im Kader zum Spieler des Jahres gewählt.

Am 11. September 2010 wechselte er auf Leihbasis zum FC Portsmouth.[1] Zum 1. Januar 2011 wechselte er auf fester Vertragsbasis nach Portsmouth und unterschrieb für 3 1/2 Jahre.[2]

Zwischen 2012 und 2014 spielte er für den griechischen Erstligisten PAOK Saloniki. In der Saison 2012/13 erreichte er mit seiner Mannschaft den zweiten Tabellenplatz.

Am 16. Januar 2014 unterschrieb Lawrence einen Vertrag bis zum Saisonende beim englischen Zweitligisten FC Barnsley.[3]

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Liam Lawrence wurde am 16. Februar 2006 erstmals in die irische Fußballnationalmannschaft berufen. Beim Freundschaftsspiel gegen Schweden kam er jedoch nicht zum Einsatz. Erst über drei Jahre später absolvierte er bei einem anderen Freundschaftsspiel gegen Nigeria sein Länderspieldebüt. Beim 1:1-Unentschieden am 29. Mai 2009 spielte er damit bis zu 81. Minute und wurde dann durch Stephen Hunt ersetzt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Portsmouth sign Liam Lawrence on emergency loan deal (BBC Sport)
  2. Liam Lawrence clinches Portsmouth deal (BBC Sport)
  3. Barnsley sign midfielder Liam Lawrence (BBC Sport)