Liste bekannter Altorientalisten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

In dieser Liste werden Altorientalisten – früher auch Assyriologen genannt – gesammelt, die für dieses Fach habilitiert wurden, als Autoren relevant sind oder andere bedeutende Beiträge zur Altorientalistik geleistet haben. Altorientalisten beschäftigen sich wissenschaftlich mit der Geschichte, Kultur und vor allem den Sprachen des Alten Orients. So gehören zu den Assyriologen, die sich mit den alten, Akkadisch sprechenden Völkern beschäftigt, auch die Sumerologen, die sich mit dem Volk der Sumerer beschäftigen, und die Hethitologen, die sich vor allem mit den Hethitern und anderen Völkern Altanatoliens befassen. Im weiteren Sinne können auch noch die Erforscher der Randkulturen zu den Altorientalisten gerechnet werden. Von ihnen unterschieden werden die Vorderasiatischen Archäologen, wiewohl beide Disziplinen eng miteinander verzahnt und aufeinander angewiesen sind.


A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

H[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

N[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

O[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

P[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

R[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

T[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

U[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

V[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

W[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Y[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]