Liste der Baudenkmale in Kalkhorst

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

In der Liste der Baudenkmale in Kalkhorst sind alle denkmalgeschützten Bauten der mecklenburgischen Gemeinde Kalkhorst und ihrer Ortsteile aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Denkmalliste des Kreises Nordwestmecklenburg mit dem Stand vom 24. November 1995.

Baudenkmale nach Ortsteilen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kalkhorst[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lage Offizielle Bezeichnung Beschreibung Bild
. Am Park Gutsanlage mit Gutshaus, Cottage, Park, Mausoleum und Blockhaus Historisierende, 3-gesch., verklinkerte, sehr differenzierte Bauanlage von um 1853 mit Satteldach, Erker, Veranda, Türmchen, Treppengiebel, Risalit und Zwerchgiebel, erbaut nach Plänen der Architekten Hase und Schweiger für Baron Thomson von Biel; Gutsbesitz u. a.: Familien Both (1325–1847) und Biel (1847–um 1900) Schloss kalkhorst.jpg
. Heinrich-Schliemann-Straße 4 Pfarrhaus mit Kutscherhaus, Pavillon und Einfriedung 60x15transparent spacer.svg
Heinrich-Schliemann-Straße Straßenpflaster zwischen Friedhof und Ortslage 60x15transparent spacer.svg
. Kirche und Friedhof Dorfkirche Kalkhorst1.jpg
Straße nach Hohen Schönberg Gedenkstein von 1691 60x15transparent spacer.svg

Brook[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lage Offizielle Bezeichnung Beschreibung Bild
. Gutsanlage mit Stall, Stellmacherei, Parkresten und 2 Lindenrondells 60x15transparent spacer.svg

Dönkendorf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lage Offizielle Bezeichnung Beschreibung Bild
. Gutsanlage mit Gutshaus, Stall und Park 60x15transparent spacer.svg

Elmenhorst[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lage Offizielle Bezeichnung Beschreibung Bild
. Dorfstraße 44 Bauernhof mit Wohnhaus und Scheune 60x15transparent spacer.svg
. Gutsanlage mit 2 Speichern, 2 Ställen und Scheune 60x15transparent spacer.svg
. Kirche Elmenhorst west.jpg

Groß Schwansee[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lage Offizielle Bezeichnung Beschreibung Bild
. Am Park Gutsanlage mit Gutshaus, Park mit Lindenalle zum Strand, Pferdestall, Verwalterhaus (Lindenstraße 21) und Tagelöhnerkaten (Lindenstraße 2–6 und 16–24) Groß Schwansee.JPG

Hohen Schönberg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lage Offizielle Bezeichnung Beschreibung Bild
Dorfstraße Transformatorenhäuschen 60x15transparent spacer.svg
. Kalkhorster Straße 17 Schule mit Stallscheune 60x15transparent spacer.svg
Straße nach Grundshagen Hofmauer 60x15transparent spacer.svg
. Kalkhorster Straße 2 Bauernhof mit Hallenhaus, Scheune und ehem. Pferdestall 60x15transparent spacer.svg

Klein Pravtshagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lage Offizielle Bezeichnung Beschreibung Bild
. Gutshaus 60x15transparent spacer.svg

Klein Schwansee[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lage Offizielle Bezeichnung Beschreibung Bild
Neuenhäger Weg Niederdeutsches Hallenhaus mit Backhaus 60x15transparent spacer.svg

Neuenhagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lage Offizielle Bezeichnung Beschreibung Bild
. Am Park 2 Gutshaus mit Park und Pumpenhaus 2-gesch. verputzter, sanierter Fachwerkbau vom 16. Jh., Umbauten im 20. Jh. Gutshaus Gut Neuenhagen Nordwestmecklenburg HP 23484e.jpg
. Straße Harkensee - Neuenhagen Nr. 8 Scheune 60x15transparent spacer.svg
. Straße Harkensee - Neuenhagen, Nr. 7 Bauernhof mit Hallenhaus, Scheune, Backsteinstallgebäude, Nebengebäude und Backhaus 60x15transparent spacer.svg

Quelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Landtag Mecklenburg-Vorpommern: Unterrichtung durch die Landesregierung: Bericht über die Erstellung der Denkmallisten sowie über die Verwaltungspraxis bei der Benachrichtigung der Eigentümer und Gemeinden sowie über die Handhabung von Änderungswünschen (Stand: Juni 1997) Druckhaus Berlin-Mitte, Berlin 2005 (PDF-Datei), Drucksache 2/2880, 2. Wahlperiode 11. August 1997, abgerufen am 8. Mai 2016.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Baudenkmale in Kalkhorst – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien