Liste der Baudenkmale in Wismar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

In der Liste der Baudenkmale in Wismar sind alle denkmalgeschützten Bauten der mecklenburgischen Stadt Wismar und ihrer Ortsteile aufgelistet. Grundlage ist eine Veröffentlichung des Landtages Mecklenburg-Vorpommern mit der Nummer 2/2880 mit dem Stand vom 11. August 1997.

Baudenkmale nach Ortsteilen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wismar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild


ABC-Straße 1
(Karte)
Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


ABC-Straße 1a
(Karte)
Wohnhaus Wohnhaus


ABC-Straße 17 Hansa Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Altböterstraße 9
(Karte)
Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Altwismarstraße 1
(Karte)
Wohnhaus Wohnhaus


Altwismarstraße 8 Wohnhaus Wohnhaus


Altwismarstraße 10 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Altwismarstraße 12 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Altwismarstraße 15 Keller


Altwismarstraße 23 Wohn- und Geschäftshaus Hauptgebäude etwa Mitte 16. Jahrhundert, hofseitiger Kemladen, letzte Sanierung Hauptgebäude und Kemladen 2013 bis 2019[1] Wohn- und Geschäftshaus


Altwismarstraße 26 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Altwismarstraße 27 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Altwismarstraße 28 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Am Alten Hafen Speicher Der Kruse-Speicher, ein ehem. Getreidespeicher, zur Zeit leer stehend. Speicher


Am Alten Hafen Ohlerich-Speicher Ehemaliger Getreidespeicher mit Blankziegelfassade und historischem Keller, historische Innenausbauten. Sanierung und Einrichtung von Ferienwohnungen bis 2019[2] Ohlerich-Speicher


Am Alten Hafen Speicher an der Koppelseite Speicher In dem Gebäude befinden sich heute Wohnungen. Speicher


Am alten Hafen Fischerturm Turm Turm


Am Alten Hafen
(Karte)
Thormann-Speicher/Löwe-Speicher I, Speicher Beide Gebäude stehen zur Zeit leer. Der Thormann-Speicher (im Foto rechts) wurde im Jahr 2011 außen saniert. Thormann-Speicher/Löwe-Speicher I, Speicher


Am Alten Hafen Lotsen-Haus Lotsen-Haus


Am Alten Hafen Gehrcke-Haus Bürogebäude


Am Lohberg 8 Wohnhaus


Am Lohberg 9
(Karte)
Wohnhaus


Am Lohberg 10 Wohn- und Geschäftshaus


Am Lohberg 11 Wohn- und Geschäftshaus


Am Lohberg 12 Wohn- und Geschäftshaus


Am Markt 1
(Karte)
Rathaus Rathaus


Am Markt 2/2a Marktapotheke, Apotheke Marktapotheke, Apotheke


Am Markt 3
(Karte)
Haus Haus


Am Markt 4 Haus Haus


Am Markt 8 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Am Markt 9 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Am Markt 11 Haus Die ehemalige Stadtwache wurde im Jahre 1858 erbaut. Haus


Am Markt 13 „Deutsches Haus“, Geschäftshaus „Deutsches Haus“, Geschäftshaus


Am Markt 14 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Am Markt 15 Haus Haus


Am Markt 16/17 Bankgebäude Bankgebäude


Am Markt 18 Wohnhaus Wohnhaus


Am Markt 19
(Karte)
Reuterhaus, Gaststätte Reuterhaus, Gaststätte


Am Markt 20/21
(Karte)
Alter Schwede, Gaststätte Ältestes Bürgerhaus Wismars Alter Schwede, Gaststätte
Weitere Bilder


Am Markt 22 Gaststätte Gaststätte


Am Markt 23 Wohnhaus Wohnhaus


Am Markt 24 Fassade Fassade


Am Markt 25 Fassade und Keller Fassade und Keller


Am Markt 26 Wohnhaus Wohnhaus


Am Markt 27 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Am Markt 28 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Am Markt 29 „Markt-Apotheke“, Apotheke „Markt-Apotheke“, Apotheke


Am Markt 29 Inneneinrichtung


Am Poeler Tor 1
(Karte)
Wohnhaus Wohnhaus


Am Poeler Tor 3 Wohnhaus Wohnhaus


Am Salzhaff 2
(Karte)
Wohnhaus Wohnhaus


Am Salzhaff 3 Wohnhaus


Am Salzhaff 4 Wohnhaus


Am Salzhaff 5 Wohnhaus


Am Salzhaff 6 Wohnhaus


Am Salzhaff 7 Wohnhaus Wohnhaus


Am Salzhaff 8 Wohnhaus


Am Salzhaff 9 Wohnhaus Wohnhaus


Am Salzhaff 10 Wohnhaus Wohnhaus


Am Salzhaff 11 Wohnhaus Wohnhaus


Am Salzhaff 12 Wohnhaus


Am Salzhaff 13 Wohnhaus Wohnhaus


Am Salzhaff 14 Wohnhaus Wohnhaus


Am Salzhaff 15 Wohnhaus


Am Salzhaff 16 Wohnhaus


Am Salzhaff 17 Wohnhaus


Am Salzhaff 18 Wohnhaus


Am Salzhaff 19 Wohnhaus Wohnhaus


Am Salzhaff 20 Wohnhaus


Am Salzhaff 21 Wohnhaus


Am Salzhaff 2–21 Siedlung Siedlung


Am Schilde 4 Wohnhaus


Am Schilde 5 Wohnhaus


Am Schilde 11 Wohn- und Geschäftshaus


Am Strande 4
(Karte)
Bürohaus Das Baumhaus ist ein Barockbau aus dem 18. Jahrhundert, von dem aus seinerzeit die Zufahrt zum Hafen reguliert wurde. Hierfür legte der Bohmschlüter einen schwimmenden Schlagbaum in die Hafeneinfahrt. Bürohaus


Bademutterstraße 2 Löwenapotheke, Haus Löwenapotheke, Haus


Bademutterstraße 11 Wohnhaus Wohnhaus


Bademutterstraße 14 Wohnhaus Wohnhaus


Badstaven 20 Pestalozzi-Oberschule, Schule Pestalozzi-Oberschule, Schule


Bahnhofstraße/Wasserstraße
(Karte)
Bahnhof mit Empfangsgebäude, Vorgebäude, Güterschuppen, Lokschuppen Poeler Straße, Bahnsteighalle und Wasserstation Zum Bahnhof gehört der Lokschuppen Poeler Straße. Bahnhof mit Empfangsgebäude, Vorgebäude, Güterschuppen, Lokschuppen Poeler Straße, Bahnsteighalle und Wasserstation


Bauhofstraße 1 Wohnhaus Wohnhaus


Bauhofstraße 15a
(Karte)
Stadtturm Das letzte steinerne Zeugnis der städtischen Wehranlage Stadtturm


Baumweg 3 Laboratorium


Baustraße 16, Papenstraße 27 Wohnhaus Wohnhaus


Baustraße 54 Wohnhaus Wohnhaus


Baustraße 70 Speicher Speicher


Beguinenstraße 2 Haus


Beguinenstraße 4 Bürogebäude


Bei der Klosterkirche 8 Schule Schule


Bliedenstraße 13 Bertramsche Stiftung, Wohnhaus


Bliedenstraße 28 Wohnhaus


Bliedenstraße 30 Wohnhaus


Bliedenstraße 34 Wohnhaus


Bliedenstraße 36 Wohnhaus


Böttcherstraße 35 Wohnhaus Wohnhaus


Bohrstraße 1 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Bohrstraße 2 Wohn- und Geschäftshaus


Bohrstraße 3 Wohnhaus Wohnhaus


Bohrstraße 5a Wohnhaus Wohnhaus


Bohrstraße 11 Wohn- und Geschäftshaus


Bohrstraße 12a Haus Haus


Bohrstraße 12 Haus


Bohrstraße 13 Wohnhaus Wohnhaus


Bohrstraße 15 Wohnhaus & Kemladen Wohnhaus & Kemladen


Bohrstraße 16 Wohnhaus Wohnhaus


Breite Straße 10 Hotel Wismar, Hotel


Breite Straße 27 Wohnhaus


Breite Straße 29 Wohnhaus


Breite Straße 54 Wohn- und Geschäftshaus


Breite Straße 56 Wohnhaus


Breite Straße 58 Wohnhaus


Breite Straße 60 Wohnhaus


Breite Straße 62 Wohnhaus


Breite Straße 64 Wohnhaus


Bürgermeister-Haupt-Straße „Rangelnde Knaben“, Skulptur


Bürgermeister-Haupt-Straße 2 Wohnhaus


Bürgermeister-Haupt-Straße 16 Wohnhaus Wohnhaus


Bürgermeister-Haupt-Straße 18 Wohnhaus


Bürgermeister-Haupt-Straße 20 Wohnhaus


Bürgermeister-Haupt-Straße 22 Wohnhaus


Bürgermeister-Haupt-Straße 24 Wohnhaus


Bürgermeister-Haupt-Straße 26 Wohnhaus


Bürgermeister-Haupt-Straße 38 „Kreislauf des Wassers“, Wandbild


Dahlberg 1 Villa


Dahlberg 3 Villa Villa


Dahlberg 5 Villa


Dahlberg 8 Wohnhaus Wohnhaus


Dahlberg 9 Villa Villa


Dahlberg 4/6 Wohnhaus Wohnhaus


Dahlmannstraße Fritz-Reuter-Büste, Skulptur Fritz-Reuter-Büste, Skulptur


Dahlmannstraße 4 Villa Villa


Dahlmannstraße 12 Wohnhaus Wohnhaus


Dahlmannstraße 13 Wohnhaus Wohnhaus


Dahlmannstraße 14 Fritz-Reuter-Schule, Schule


Dahlmannstraße 15 Wohnhaus Wohnhaus


Dahlmannstraße 26 Wohnhaus


Dahlmannstraße 32 Villa und Stall


Dahlmannstraße 38 Villa


Dahlmannstraße 40
(Karte)
Schule Schule


Dankwartstraße 1 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Dankwartstraße 5 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Dankwartstraße 6 Wohnhaus


Dankwartstraße 7 Haus Haus


Dankwartstraße 8 Wohnhaus Wohnhaus


Dankwartstraße 9 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Dankwartstraße 10 Wohn- und Geschäftshaus


Dankwartstraße 11 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Dankwartstraße 13 Wohnhaus Wohnhaus


Dankwartstraße 16 Wohn- und Geschäftshaus


Dankwartstraße 25 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Dankwartstraße 30 Wohnhaus


Dankwartstraße 32 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Dankwartstraße 32 Lagergebäude und Balkenwaage


Dankwartstraße 43 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Dankwartstraße 47 Wohnhaus Wohnhaus


Dankwartstraße 49 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Dankwartstraße 51 Wohnhaus Wohnhaus


Dankwartstraße 53 Wohnhaus


Dankwartstraße 55 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Dankwartstraße 56 Wohnhaus


Dankwartstraße 57 Wohnhaus Wohnhaus


Dankwartstraße 69 Wohnhaus Wohnhaus


Dr.-Leber-Straße 34 Villa


Dr.-Leber-Straße 44 Villa


Dr.-Leber-Straße 54 Villa


Dr.-Leber-Straße 65 Wohnhaus


Dr.-Leber-Straße 77 Wohnhaus


Dr.-Unruh-Straße 3 Villa


Dr.-Unruh-Straße 7 Villa mit Kutscherhaus und Garten


Erich-Weinert-Promenade 6 Vereinigung KPD-SPD, Relief


Ernst-Scheel-Straße 19 Villa mit Garten und Gartenpavillon Villa mit Garten und Gartenpavillon


Ernst-Scheel-Straße 21 Gasthof Hotel Seeblick, geänderte Hausnummer: 27 Gasthof


Erwin-Fischer-Straße 55 Wohnhaus Ehem. Gutshaus, im Januar 2015 abgerissen. Wohnhaus


Fischerreihe 3 Wohnhaus Wohnhaus


Fischerreihe 4 Wohnhaus Wohnhaus


Fischerreihe 5 Wohnhaus Wohnhaus


Frische Grube 1 Wohnhaus Wohnhaus


Frische Grube 13 Feuerwache Feuerwache


Frische Grube 31 Speicher Speicher


Goethestraße 1 Villa


Goethestraße 7 Villa


Goethestraße 26 Wohnhaus


Goethestraße 28 Wohnhaus


Großschmiedestraße 1
(Karte)
Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Großschmiedestraße 5 Wohnhaus Wohnhaus


Großschmiedestraße 9 Wohnhaus Wohnhaus


Großschmiedestraße 10 Fassade Fassade


Großschmiedestraße 12a Hofgebäude


Großschmiedestraße 21 Wohnhaus Wohnhaus


Hegede 2
(Karte)
Haus Haus


Hegede 3 Wohn- und Geschäftshaus


Hinter dem Chor 2
(Karte)
Wohnhaus


Hinter dem Chor 5 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Hinter dem Chor 6a Kemladen


Hinter dem Chor 7 Wohn- und Geschäftshaus


Hinter dem Chor 19 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Hinter dem Rathaus 3
(Karte)
Gaststätte Gaststätte


Hinter dem Rathaus 5 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Hinter dem Rathaus 7 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Hinter dem Rathaus 9 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Hinter dem Rathaus 15 Keller


Hinter dem Rathaus 18 Wohnhaus Wohnhaus


Hinter dem Rathaus 21 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Hinter dem Rathaus 23 Hotel zur Sonne, Hotel Hotel zur Sonne, Hotel


Hinter dem Rathaus 25 Wohn- und Bürogebäude Wohn- und Bürogebäude


Hundestraße 2
(Karte)
Wohnhaus Wohnhaus


Kanalstraße 35/37/39
(Karte)
Wohnhaus Wohnhaus


Katersteig 2a/2b/2c
(Karte)
Krankenhaus


Kleine Hohe Straße 11
(Karte)
Speicher


Kleine Hohe Straße 13 Wohnhaus


Kleine Hohe Straße 15 Speicher Brauhaus am Lohberg, erbaut 1452. Speicher


Kleine Hohe Straße 22 Wohnhaus


Kleine Hohe Straße 24 Wohnhaus


Köppernitztal Gedenkstein


Köppernitztal Appartementhaus


Kopenhagener Straße Verwaltungsgebäude


Krämerstraße „Wolf und Kranich“, Skulptur


Krämerstraße 3
(Karte)
Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Krämerstraße 4 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Krämerstraße 6 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Krämerstraße 7 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Krämerstraße 8 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Krämerstraße 9 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Krämerstraße 13 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Krämerstraße 15 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Krämerstraße 17 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Krämerstraße 19 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Krämerstraße 21 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Krämerstraße 23 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Krämerstraße 25 Wohn- und Bürogebäude Wohn- und Bürogebäude


Krämerstraße 27/29 Haus Haus


Kurze Baustraße 9
(Karte)
Speicher


Lenensruher Weg 18
(Karte)
Wohnhaus


Lindengarten „Metamorphose“ Skulptur Die Skulptur von Horst Brühmann steht im Lindengarten. Skulptur


(Karte) Lindengarten Park Lindengarten Park


Lindengarten Bastion & Wassergraben


Lindengarten De Pogg Wasserstandsanzeiger


Lübsche Straße 1 Kaufhaus Kaufhaus


Lübsche Straße 3 Geschäftshaus Geschäftshaus


Lübsche Straße 5 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Lübsche Straße 7 Wohn- und Geschäftshaus


Lübsche Straße 9 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Lübsche Straße 10 Wohnhaus Wohnhaus


Lübsche Straße 12 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Lübsche Straße 13 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Lübsche Straße 14 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Lübsche Straße 15 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Lübsche Straße 16 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Lübsche Straße 17 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Lübsche Straße 19 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Lübsche Straße 21
(Karte)
Geschäftshaus Geschäftshaus


Lübsche Straße 23
(Karte)
Tapete Die rund 64 m² große Tapete entstand im Jahr 1823 in der Pariser Manufaktur Dufour et Cie und zeigt eine Geschichte aus der griechischen Mythologie, die Reise des Telemachos auf die Insel der Göttin Kalypso. Tapete


Lübsche Straße 23 Wohnhaus In dem Dielenhaus aus dem 14. Jahrhundert befindet sich seit 2014 eine Ausstellung zum Weltkulturerbe der UNESCO. Es wird seit dieser Zeit als Welt-Erbe-Haus bezeichnet. Wohnhaus


Lübsche Straße 23a Wohnhaus, Tourismus-Information Wohnhaus, Tourismus-Information


Lübsche Straße 25 Wohnhaus Wohnhaus


Lübsche Straße 27 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Lübsche Straße 29 Wohnhaus Wohnhaus


Lübsche Straße 31
(Karte)
Heiliggeisthospital, Kloster Das Heiligen-Geist-Hospital Wismar wurde um 1250 als Armen- und Krankenhaus gegründet. Im Jahre 1323 wurde das Hospital unter päpstlichen Schutz gestellt und mit dem Bau der heutigen Kirche begonnen. Heiliggeisthospital, Kloster


Lübsche Straße 37
(Karte)
Hotel Hotel


Lübsche Straße 38 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Lübsche Straße 39 Wohnhaus Wohnhaus


Lübsche Straße 42 Wohnhaus Wohnhaus


Lübsche Straße 44 Wohnhaus Wohnhaus


Lübsche Straße 48 Wohnhaus Wohnhaus


Lübsche Straße 50 Haus Haus


Lübsche Straße 56 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Lübsche Straße 57 Wohnhaus Wohnhaus


Lübsche Straße 58 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Lübsche Straße 60 Wohnhaus Wohnhaus


Lübsche Straße 66 Wohnhaus Wohnhaus


Lübsche Straße 67 Wohnhaus Wohnhaus


Lübsche Straße 69 Wohnhaus und Kemladen Wohnhaus und Kemladen


Lübsche Straße 71 Speicher Speicher


Lübsche Straße 72 Wohnhaus und Kemladen Wohnhaus und Kemladen


Lübsche Straße 73 Wohnhaus Wohnhaus


Lübsche Straße 74 Wohnhaus Wohnhaus


Lübsche Straße 75 Wohnhaus Wohnhaus


Lübsche Straße 76 Wohnhaus Wohnhaus


Lübsche Straße 77 Wohnhaus Wohnhaus


Lübsche Straße 78 Wohnhaus Wohnhaus


Lübsche Straße 80 Wohnhaus Wohnhaus


Lübsche Straße 83 Speicher Speicher


Lübsche Straße 83 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Lübsche Straße 85 Wohn- und Geschäftshaus und Speicher


Lübsche Straße 87
(Karte)
Villa


Lübsche Straße 88 Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Lübsche Straße 90 Wohnhaus


Lübsche Straße 92 Wohn- und Geschäftshaus


Lübsche Straße 97
(Karte)
Villa


Lübsche Straße 108 Wohnhaus


Lübsche Straße 113 Wohnhaus


Lübsche Straße 117 Wohnhaus


Lübsche Straße 133 Wohnhaus


Lübsche Straße 161
(Karte)
St. Jakobshof, Maschinenhalle


Lübsche Straße 161 St. Jakobshof, Wohnhaus Heute durch den EVB (Entsorgungs- und Verkehrsbetrieb) genutzt St. Jakobshof, Wohnhaus


Lübsche Straße 179 Villa


Lübsche Straße 187
(Karte)
Villa Villa


Marktplatz Annett Brunnenfigur


Marktplatz Gedenkplatte


Marktplatz
(Karte)
Wasserkunst, Brunnenhaus Die Wasserkunst entstand nach einem Entwurf aus dem Jahre 1580, erbaut wurde sie bis 1602. Sie war bis 1897 ein Teil der Wasserversorgung der Stadt Wismar.[3] Wasserkunst, Brunnenhaus


Mecklenburger Straße 2 Wohn- und Geschäftshaus


Mecklenburger Straße 4 Wohn- und Geschäftshaus


Mecklenburger Straße 5 Wohnhaus


Mecklenburger Straße 6 Wohn- und Geschäftshaus


Mecklenburger Straße 8 Wohn- und Geschäftshaus


Mecklenburger Straße 10 Speicher


Mecklenburger Straße 10 Haus


Mecklenburger Straße 12 Wohnhaus und Kemladen


Mecklenburger Straße 18/20 Postgebäude Das Postgebäude wurde 1886 erbaut. Es ist im neugotischen Stil aus Backstein errichtet worden. Es ist ein zweigeschossiger Bau mit Walmdach und neun Achsen, wobei jede zweite als Risalit ausgebildet ist. Die Fenster sind dreigeteilt und über beide Geschosse spitzbogig zusammengefasst.[3]


Mecklenburger Straße 22 Wohn- und Geschäftshaus


Mecklenburger Straße 22/26 Garten


Mecklenburger Straße 24 Bürohaus


Mecklenburger Straße 28 Bürohaus


Mecklenburger Straße 28a Haus


Mecklenburger Straße 36a/36b/36c/36d/36e/36f Haus


Mecklenburger Straße 48
(Karte)
Koch'sche Stiftung, Haus


Mühlengrube 27 Alte Stadtmühle Alte Stadtmühle


Mühlenstraße 32 Bürohaus Bürohaus


Mühlenstraße 29/31/33/35/37/39/41/43/45/47/49/51/53/55/57
(Karte)
Siedlung Siedlung


Neustadt 1/1a/1b
(Karte)
Schule Schule


Neustadt 1c/1d/1e
(Karte)
Wohnhaus


Neustadt 23
(Karte)
Wohnhaus Wohnhaus


Neustadt 24
(Karte)
Haus


Neustadt 25
(Karte)
Wohnhaus Wohnhaus


Neustadt 46
(Karte)
Haus Haus


Nikolaikirchhof
(Karte)
Nikolaikirche Die Kirche St. Nikolai von Wismar wurde von 1381 bis 1487 als Kirche der Seefahrer und Fischer erbaut. Die Nikolaikirche ist als Teil der Wismarer Altstadt seit 2002 auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes verzeichnet.[3] Nikolaikirche


Papenstraße Hof der Antoniter Haus


Papenstraße
(Karte)
Garten des Fürstenhofes, Grünanlage Garten des Fürstenhofes, Grünanlage


Papenstraße 4
(Karte)
Fassade Fassade


Papenstraße 21
(Karte)
Wohnhaus


Philipp-Müller-Straße Sowjetischer Ehrenfriedhof, Friedhof


Philipp-Müller-Straße 43
(Karte)
Haus


Philosophenweg 1 Bürogebäude Bürogebäude


Philosophenweg 3
(Karte)
ehem. Zucker-Fabrik mit Fabrikfassade, Direktorenvilla, Verwaltungsgebäude, Beamtenwohnhaus und Kulturhaus


Platter Kamp 14
(Karte)
Fabrik Ruine, ehemalige Brauerei VEB Wismaria Fabrik


Rabenstraße 10 Wohnhaus


Rostocker Straße Soldatenfriedhof Gedenkstätte


Rostocker Straße 73 Fabrikhallen


Rostocker Straße 73
(Karte)
Villa


Rostocker Straße 76
(Karte)
Villa und Nebengebäude


Runde Grube 2
(Karte)
Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Runde Grube 4
(Karte)
Wohnhaus (sogenanntes Gewölbe) Wohnhaus (sogenanntes Gewölbe)


Sargmacherstraße 9
(Karte)
Wohnhaus Wohnhaus


Schatterau 25a
(Karte)
Fernmeldeamt Das Fernmeldeamt wurde um 1920/1930 erbaut. Es ist ein Backsteinbau im Stil der Neue Sachlichkeit von A. Eulert erbaut. Es ist ein dreigeschossiger Bau mit Walmdach. Die seitlichen Achsen im Erd- und Obergeschoss sind vorgezogen, die Portale in den Mittelachsen sind rundbogig.[3] Fernmeldeamt


Scheuerstraße 2 Quartierhaus I und Kaserne I, Verwaltungsgebäude


Scheuerstraße 4
(Karte)
Wohnhaus Wohnhaus


Scheuerstraße 6
(Karte)
Wohnhaus


Scheuerstraße 11
(Karte)
Speicher Speicher


Scheuerstraße 11a
(Karte)
Speicher Speicher


Scheuerstraße 13
(Karte)
Wohnhaus Wohnhaus


Scheuerstraße 15
(Karte)
Wohnhaus Wohnhaus


Scheuerstraße 15a
(Karte)
Wohnhaus Wohnhaus


Scheuerstraße 17
(Karte)
Wohnhaus Wohnhaus


Scheuerstraße 19
(Karte)
Wohnhaus Wohnhaus


Schulstraße 7
(Karte)
Wohnhaus


Schulstraße 9/11
(Karte)
Große Stadtschule, Schule Große Stadtschule, Schule


Schulstraße 14
(Karte)
Schabbelsches Witwenhaus, Wohnhaus


Schweinsbrücke 4
(Karte)
Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Schweinsbrücke 6
(Karte)
Wohnhaus Wohnhaus


Schweinsbrücke 8
(Karte)
Schabbellhaus, Stadtgeschichtliches Museum Schabbellhaus, Stadtgeschichtliches Museum


Schweinsbrücke 9
(Karte)
Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Schweinsbrücke 11
(Karte)
Wohn- und Geschäftshaus Wohn- und Geschäftshaus


Schweriner Straße
(Karte)
Ost- und Westfriedhof, Gesamtanlage mit Grabkapelle Martens und den Grabstätten Canow, Crull, Düberg, Frege, Hammer, Hasse, Haupt, Hinstorff-Witte, Liebenthal, Rob. Schmidt, Techen, Thormann, Dr. Unruh sowie Gedenkstätte der Kapp-Putsch-Opfer/Gedenkstätte der Sozialisten (Ostfriedhof), und Gedenkstein für die Fremdarbeiter (Westfriedhof)


Schweriner Straße 16 Tivolihalle, Gesellschaftshaus


Schweriner Straße 16 Schützenhaus


Schweriner Straße 17
(Karte)
ehem. Kindergarten, Haus


Schweriner Straße 17
(Karte)
Bürogebäude


Speicherstraße 26
(Karte)
Wohnhaus


Spiegelberg 12/14
(Karte)
Wohnhaus Wohnhaus


Spiegelberg 38
(Karte)
Wappenstein Wappenstein


Spiegelberg 45
(Karte)
Wohnhaus Wohnhaus


Spiegelberg 47
(Karte)
Wohnhaus Wohnhaus


Spiegelberg 48a
(Karte)
Speicher Speicher


Spiegelberg 54
(Karte)
Wohnhaus Wohnhaus


Spiegelberg 57
(Karte)
Wohnhaus Wohnhaus


Spiegelberg 57a
(Karte)
Wohnhaus


Spiegelberg 60
(Karte)
Wohnhaus Wohnhaus


Spiegelberg 66
(Karte)
Wohnhaus Wohnhaus


Spiegelberg 68
(Karte)
Wassertor, Stadttor Das letzte erhaltene von ehemals fünf Stadttoren der Wismarer Stadtbefestigung Wassertor, Stadttor


St.-Georgen-Kirchhof
(Karte)
Georgenkirche, Kirche Georgenkirche, Kirche


St.-Marien-Kirchhof
(Karte)
Marienkirchturm, Kirchturm Das im Zweiten Weltkrieg schwer beschädigte Schiff wurde 1960 gesprengt. Marienkirchturm, Kirchturm


St.-Marien-Kirchhof 3
(Karte)
Archidiakonat, Wohnhaus Archidiakonat, Wohnhaus


St.-Marien-Kirchhof 7
(Karte)
Neue Kirche, Kirche Die evangelische Kirche wurde 1950/1951 erbaut, dabei wurden Ziegel der zerstörten Pfarrhauses der Marienkirche verwendet. Es ist ein einschiffiger Bau mit einem fünfseitigen Chor und einem Satteldach. Im Inneren ein Passionsaltar aus dem 15. Jahrhundert. Weiter befindet sich ein bronzenes Taufbecken aus der Mitte des 16. Jahrhunderts.[3] Neue Kirche, Kirche


St.-Nikolai-Kirchhof 4
(Karte)
Wohnhaus


Turnerweg
(Karte)
Kath. Kirche St. Laurentius Die Kirche wurde am 12. Oktober 1902 durch Bischof Hubertus Voß geweiht. Kath. Kirche St. Laurentius


Turnerweg 6
(Karte)
Villa Villa


Turnerweg 7
(Karte)
Villa


Turnerweg 8
(Karte)
ehem. Vieth’sche Villa, Villa ehem. Vieth’sche Villa, Villa


Turnplatz 1 Villa


Turnplatz 2 Wohnhaus


Turnplatz 3 Wohnhaus und Gartenpavillon


Turnplatz 4/4a
(Karte)
Villa


Turnplatz 5
(Karte)
Schule Schule


Ulmenstraße 15
(Karte)
Zeughaus Das ehemalige Zeughaus wurde um 1700 erbaut. Es war damals als Waffenarsenal von Karl XII. genutzt. Der Bau hat neun Achsen, zwei Geschosse und ein Walmdach. Heute befindet sich hier die Stadtbibliothek und ein Kulturzentrum.


Vogelsang 3
(Karte)
Villa und Garage


Vogelsang 7
(Karte)
Villa


Vor dem Fürstenhof 1
(Karte)
Fürstenhof, Schloß Das Schloß entstand in den Jahren 1512/13. Fürstenhof, Schloß


Wallstraße/Turnerweg/Katersteig Stadtmauer


Wasserstraße Zollhaus, Zollhaus Das Gebäude wurde 1888 als zweigeschossiger neugotischer Backsteinbau errichtet. Die Hauptfassade mit einem Spitzbogenportal ist zum Hafen hin gerichtet. Der Staffelgiebel ist mit Blenden verziert.[3] Zollhaus, Zollhaus


Werkstraße 1
(Karte)
Rudolf-Kobow-Stiftung, Wohnhaus


Werkstraße/Turnplatz
(Karte)
Wasserwerk Wasserwerk


Wollenweberstraße 25
(Karte)
Wohnhaus


Ziegenmarkt 4
(Karte)
Schmiede


Ziegenmarkt 15
(Karte)
Wohnhaus

Hoben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild


Nr. 2 (B 8)
(Karte)
Büdnerei Büdnerei


Nr. 3 (B 1)
(Karte)
Büdnerei Büdnerei


Nr. 4 (B 12)
(Karte)
Büdnerei Büdnerei


Nr. 11 (B 10)
(Karte)
Büdnerei Büdnerei


Nr. 12 (B 11)
(Karte)
Büdnerei Büdnerei

Kluß[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild


Gutsarbeiterkaten Gutsarbeiterkaten


(Karte) Mühle mit Mühlengebäude, Speicher und Gutshaus Mühle mit Mühlengebäude, Speicher und Gutshaus

Wendorf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild


Ernst-Scheel-Straße 19
(Karte)
Villa mit Garten und Gartenpavillon Villa mit Garten und Gartenpavillon


Platz des Friedens
(Karte)
Hochhaus Hochhaus


Rudi-Arndt-Straße „Sich Sonnende“, Skulptur Bronzeskulptur aus DDR-Zeiten, geänderter Standort: Max-Reichpietsch-Weg. „Sich Sonnende“, Skulptur

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Baudenkmale in Wismar – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Hansestadt Wismar: Stadtkern – Stadterneuerung / Denkmalpflege. Ausgabe August 2019, Verlag Koch & Raum Wismar, S. 6.
  2. Hansestadt Wismar: Stadtkern – Stadterneuerung / Denkmalpflege. Ausgabe August 2019, Verlag Koch & Raum Wismar, S. 5.
  3. a b c d e f Georg Dehio: Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler. Begründet vom Tag für Denkmalpflege 1900, Fortgeführt von Ernst Gall, Neubearbeitung besorgt durch die Dehio-Vereinigung und die Vereinigung der Landesdenkmalpfleger in der Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch: Landesamt für Denkmalpflege Mecklenburg-Vorpommern. Bearbeitet von Hans-Christian Feldmann und anderen. Deutscher Kunstverlag, München/Berlin 2000, ISBN 3-422-03081-6