Liste der Baudenkmale in Perlin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

In der Liste der Baudenkmale in Perlin sind alle denkmalgeschützten Bauten der mecklenburgischen Gemeinde Perlin und ihrer Ortsteile aufgelistet.

Baudenkmale nach Ortsteilen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Perlin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild


(Karte) Kirche mit Tumba von Inspektor Friedrich Anders: Turmlose, gotische Feldsteinkirche von der Mitte des 13. Jahrhunderts; östliches Giebeldreieck in Fachwerk, westlicher Giebel in Backstein; gotisches dreiteiliges Chorfenster und südliches Portal; Langhaus nach Brand von 1734 mit Flachdecke; Chor mit kuppelförmigem Gewölbe; Innen: Triumphkreuz von 1649, Altartisch von 1996; hölzerner Glockenstuhl 1992 saniert. Kirche
Weitere Bilder


Gedenkstein


Am Friedhof 2 Pfarrhaus mit Gedenktafel


Boddiner Straße 27 ehem. Kutscherhaus


Dümmer Weg 15 ehem. Försterhaus

Ehemalige Baudenkmale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Perlin, Park[1]

Quelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Baudenkmale in Perlin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bericht über die Erstellung der Denkmallisten sowie über die Verwaltungspraxis bei der Benachrichtigung der Eigentümer und Gemeinden sowie über die Handhabung von Änderungswünschen (Stand: Juni 1997)