Liste der Kulturgüter in Reinach AG

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der Kulturgüter in Reinach AG enthält alle Objekte in der Gemeinde Reinach im Kanton Aargau, die gemäss der Haager Konvention zum Schutz von Kulturgut bei bewaffneten Konflikten, dem Bundesgesetz vom 20. Juni 2014 über den Schutz der Kulturgüter bei bewaffneten Konflikten[1] sowie der Verordnung vom 29. Oktober 2014 über den Schutz der Kulturgüter bei bewaffneten Konflikten[2] unter Schutz stehen.

Objekte der Kategorie A und B sind vollständig in der Liste enthalten (Stand: 1. Januar 2017). Unter übrige Baudenkmäler sind weitere geschützte Objekte zu finden, die in der Bau- und Nutzungsordnung der Gemeinde verzeichnet und nicht bereits in der Liste der Kulturgüter enthalten sind.

Kulturgüter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Foto   Objekt Kat. Typ Standort Beschreibung
Schneggli (Wohnhaus der ehemaligen Mühle) Datei hochladen Schneggli (Wohnhaus der ehemaligen Mühle)
KGS-Nr.: 210
B G Hauptstrasse 73
656388 / 233457
1688 erbautes repräsentatives Wohnhaus. Einfacher Putzbau unter Krüppelwalmdach. Daran angebaut polygonaler Treppenturm mit Spitzhelm.[3]


Zentralschulhaus Datei hochladen Zentralschulhaus
KGS-Nr.: 211
B G Hauptstrasse 31
656361 / 233931
1904/05 nach Plänen von Jacques Kehrer erbautes Schulgebäude, am Übergang zwischen Historismus und Jugendstil. Dreigeschossiger Mauerbau mit Eckpavillons und Mittelrisalit unter vielgestaltigem Steildach mit Ziergiebeln und haubenbekröntem Turmvorbau.[4]


Ehemalige Mühle Datei hochladen Ehemalige Mühle
KGS-Nr.: 15672
B G Hauptstrasse 71
656389 / 233481
1698 erbaute Mühle, eines der ältesten Gebäude im Dorf. Stattlicher, dreigeschossiger Mauerbau mit steilem Giebel unter Krüppelwalmdach.[5]


BW Datei hochladen Wohnhaus
KGS-Nr.: 15673
B G Spitalstrasse 17
656705 / 233214
1902 erbaute Villa mit Kombinationen von Historismus- und Jugendstil-Formen.[6]


Schneggen (ehemalige Untervogtei) Datei hochladen Schneggen (ehemalige Untervogtei)
KGS-Nr.: 15674
B G Hauptstrasse 72
656360 / 233504
1604/05 erbautes repräsentatives Wohnhaus im nachgotischen Stil. Ortsbildprägendes, dreigeschossiges Giebelhaus mit vorgesetztem polygonalen Treppenturm, der das steile Satteldach um ein Geschoss überragt.[7]


Evangelisch-reformierte Kirche Datei hochladen Evangelisch-reformierte Kirche
KGS-Nr.: 15675
B G Neudorfstrasse
656740 / 234186
1529 erbautes Kirchengebäude im spätgotischen Stil. Erste protestantische Kirche im damals bernischen Hoheitsgebiet. Rechteckiges Kirchenschiff; westlich daran anschliessend eine polygonale Vorhalle, östlich der Chorturm.[8]


BW Datei hochladen Einschlag
KGS-Nr.: 15676
B F
657828 / 233625
Grabhügel der Hallstattzeit.


Legende[Quelltext bearbeiten]

Die Tabelle enthält im Einzelnen folgende Informationen:

KGS-Nr: Nummer des Kulturgutes, zu finden in den KGS-Listen des Bundes und der Kantone.
Foto: Fotografie des Kulturgutes. Klicken des Fotos erzeugt eine vergrösserte Ansicht. Daneben finden sich zwei Symbole:
Weitere Bilder auf Wikimedia Commons Hier finden sich weitere Bilder des Objekts auf Wikimedia Commons.
eigenes Werk hochladen Ein Link zum Upload eines neuen Bildes. Bestimmte Parameter sind dabei schon vorausgefüllt.
Objekt: Name des Objekts. In Einzelfällen kann auch ein allgemein bekannterer Name angegeben sein.
Kat: Kategorie des Kulturgutes: A = nationale Bedeutung; B = regionale/kantonale Bedeutung; C = lokale Bedeutung
Typ: Art des Kulturgutes: G = Gebäude oder sonstiges Bauobjekt; S = Sammlung (Archive, Bibliotheken, Museen); F = Archäologische Fundstelle; K: Kleines Kulturobjekt (z. B. Brunnen, Wegkreuze, Denkmäler); X = Spezialfall
Adresse: Strasse und Hausnummer des Kulturgutes (falls bekannt), ggf. Ort / Ortsteil
Koordinaten: Standort des Kulturgutes gemäss Schweizer Landeskoordinaten (CH1903).

Der Inhalt der Tabelle ist absteigend nach der Kulturgüterkategorie und innerhalb dieser alphabetisch sortiert.

Durch Klicken von «Karte mit allen Koordinaten» (rechts oben im Artikel) wird die Lage aller Kulturgüter im gewählten Kartenobjekt angezeigt.

Übrige Baudenkmäler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

ID Foto   Objekt Typ Adresse Koordinaten
901 BW Datei hochladen Gemeindehaus, ehem. Kornhaus (1588/89) G Hauptstrasse 66 656343 / 233553


902 BW Datei hochladen Hotel Bären (1599) G Hauptstrasse 64 656333 / 233589


903 BW Datei hochladen Bankgebäude (1895) G Hauptstrasse 65 656375 / 233569


904 BW Datei hochladen Ehem. Fabrikgebäude (1880) G Hauptstrasse 80 656381 / 233392


905 BW Datei hochladen Ehem. Fabrikgebäude (1832) G Hauptstrasse 88 656492 / 233230


906 BW Datei hochladen Wohnhaus (1872) G Hauptstrasse 83 656501 / 233303


907 BW Datei hochladen Villa Wasserschloss (1923) G Schorenstrasse 2 656679 / 233555


908 BW Datei hochladen Villa (1909) G Schorenstrasse 18 656811 / 233588


911 BW Datei hochladen Wohnhaus (1932) G Kirchenbreitestrasse 2 656481 / 234157


913 BW Datei hochladen Bäuerliches Wohnhaus (1817) G Hombergstrasse 2 657029 / 235187


914 BW Datei hochladen Schulhaus Unterdorf mit Park (1837) G Aarauerstrasse 9 656049 / 234485


915 BW Datei hochladen Bauernhaus (1810) G Alzbachstrasse 14 655948 / 234403


916 BW Datei hochladen Villa (1851/52) G Alzbachstrasse 18 655816 / 234364


917 BW Datei hochladen Wohn- und Geschäftshaus (1808) G Alzbachstrasse 27/29 655709 / 234272


919 BW Datei hochladen Fabrikgebäude (1895) G Alzbachstrasse 33 655661 / 234249


921 BW Datei hochladen St. Chrischona-Vereinshaus (1877) G Lenzstrasse 1 655289 / 234178


922 BW Datei hochladen Villa Beata (1901) G Hauptstrasse 16 656225 / 234122


923 BW Datei hochladen Villa Sonnenheim (1899) G Hauptstrasse 12 656190 / 234217


924 BW Datei hochladen Wohnhaus (1886) G Hauptstrasse 19 656257 / 234138


925 BW Datei hochladen Bauernhaus (1818) G Alte Strasse 51 656253 / 233967


930 BW Datei hochladen Geschäftshaus (1906/07) G Hauptstrasse 5 656183 / 234318


931 BW Datei hochladen Ehem. Fabrikgebäude (1876) G Hauptstrasse 3 656146 / 234343


932 BW Datei hochladen Verwaltungsgebäude Altes Gaswerk G Aarauerstrasse 21 655991 / 234579


933 BW Datei hochladen Bauernhaus (1789/90) G Eichenstrasse 15 655682 / 235673


940 BW Datei hochladen Bäuerlicher Vielzweckbau (1823) G Schorenstrasse 9 656819 / 233644


941 BW Datei hochladen Kaufhaus Au Louvre mit altem Pfarrhaus (1749/1911) G Hauptstrasse 32 656319 / 233916


942 BW Datei hochladen Altes Vereinshaus der ev. Gemeinschaft (1907) G Alte Strasse 47 656198 / 234043


946 BW Datei hochladen Doppelwohnhaus (1922) G Brüggliweg 2/4 656043 / 234304


947 BW Datei hochladen Villa (1910–1912) G Sonnenbergstrasse 39 657192 / 233731


Legende: Siehe Legende der Liste der Kulturgüter von nationaler und regionaler Bedeutung. Anstelle der KGS-Nummer wird als Objekt-Identifikator (ID) die Inventar- oder Gebäudenummer in der Bau- und Nutzungsordnung der Gemeinde verwendet.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Reinach AG – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]