Liste der Mitglieder des US-Repräsentantenhauses aus Nebraska

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste führt alle Politiker auf, die seit 1854 für Nebraska dem Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten angehört haben.

Nebraska-Territorium (1854–1867)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Nebraska-Territorium entsandte in der Zeit von 1854 bis 1867 6 Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei Lebensdaten
Napoleon Bonaparte Giddings 1855 Demokrat 2. Januar 1816 – 3. August 1897
Bird Beers Chapman 1855 – 1857 Demokrat 24. August 1821 – 21. September 1871
Fenner Ferguson 1857 – 1859 Demokrat 25. April 1814 – 11. Oktober 1859
Experience Estabrook 1859 – 1860 30. April 1813 – 26. März 1894
Samuel Gordon Daily 1860 – 1865 Republikaner 1823 – 15. August 1866
Phineas Warren Hitchcock 1865 – 1867 Republikaner 30. November 1831 – 10. Juli 1881

Bundesstaat Nebraska (seit 1867)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jeff Fortenberry, derzeitiger Vertreter des ersten Kongresswahlbezirks von Nebraska
Brad Ashford, derzeitiger Vertreter des zweiten Kongresswahlbezirks von Nebraska
Adrian M. Smith, derzeitiger Vertreter des dritten Kongresswahlbezirks von Nebraska

1. Distrikt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der 1. Distrikt entsandte bislang folgende Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei Lebensdaten
Turner Mastin Marquette 1867 Republikaner 19. Juli 1831 – 22. Dezember 1894
John Taffe 1867 – 1873 Republikaner 30. Januar 1827 – 14. März 1884
Lorenzo Crounse 1873 – 1877 Republikaner 27. Januar 1834 – 13. Mai 1909
Frank Welch 1877 – 1878 Republikaner 10. Februar 1835 – 4. September 1878
Thomas Jefferson Majors 1878 – 1879 Republikaner 25. Juni 1841 – 11. Juli 1932
Edward Kimble Valentine 1879 – 1883 Republikaner 1. Juni 1843 – 11. April 1916
Archibald Jerard Weaver 1883 – 1887 Republikaner 15. April 1843 – 18. April 1887
John Albert McShane 1887 – 1889 Demokrat 25. August 1850 – 10. November 1923
William James Connell 1889 – 1891 Republikaner 6. Juli 1846 – 16. August 1924
William Jennings Bryan 1891 – 1895 Demokrat 19. März 1860 – 26. Juli 1925
Jesse Burr Strode 1895 – 1899 Republikaner 18. Februar 1845 – 1. November 1924
Elmer Jacob Burkett 1899 – 1905 Republikaner 1. Dezember 1867 – 23. Mai 1935
Ernest Mark Pollard 1905 – 1909 Republikaner 15. April 1869 – 24. September 1939
John Arthur Maguire 1909 – 1915 Demokrat 29. November 1870 – 1. Juli 1939
Charles Frank Reavis 1915 – 1922 Republikaner 5. September 1870 – 26. Mai 1932
Roy Henry Thorpe 1922 – 1923 Republikaner 13. Dezember 1874 – 19. September 1951
John Henry Morehead 1923 – 1935 Demokrat 3. Dezember 1861 – 30. Mai 1942
Henry Carl Luckey 1935 – 1939 Demokrat 22. November 1868 – 31. Dezember 1956
George Henry Heinke 1939 – 1940 Republikaner 22. Juli 1882 – 2. Januar 1940
John Hyde Sweet 1940 – 1941 Republikaner 1. September 1880 – 4. April 1964
Oren Sturman Copeland 1941 – 1943 Republikaner 16. März 1887 – 10. April 1958
Carl Thomas Curtis 1943 – 1954 Republikaner 15. März 1905 – 24. Januar 2000
Phillip Hart Weaver 1955 – 1963 Republikaner 9. April 1919 – 16. April 1989
Ralph Frederick Beermann 1963 – 1965 Republikaner 13. August 1912 – 17. Februar 1977
Clair Armstrong Callan 1965 – 1967 Demokrat 29. März 1920 – 28. Mai 2005
Robert Vernon Denney 1967 – 1971 Republikaner 11. April 1916 – 26. Juni 1981
Charles Thone 1971 – 1979 Republikaner * 4. Januar 1924
Douglas Kent Bereuter 1979 – 2004 Republikaner * 6. Oktober 1939
Jeffrey Lane Fortenberry seit 2005 Republikaner * 27. Dezember 1960

2. Distrikt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der 2. Distrikt entsandte bislang folgende Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei Lebensdaten
James Laird 1883 – 1889 Republikaner 20. Juni 1849 – 17. August 1889
Gilbert Lafayette Laws 1889 – 1891 Republikaner 11. März 1838 – 25. April 1907
William Arthur McKeighan 1891 – 1893 Populist Party 19. Januar 1842 – 15. Dezember 1895
David Henry Mercer 1893 – 1903 Republikaner 9. Juli 1857 – 10. Januar 1919
Gilbert Monell Hitchcock 1903 – 1905 Demokrat 18. September 1859 – 3. Februar 1934
John Lauderdale Kennedy 1905 – 1907 Republikaner 27. Oktober 1854 – 30. August 1946
Gilbert Monell Hitchcock 1907 – 1911 Demokrat 18. September 1859 – 3. Februar 1934
Charles Otto Lobeck 1911 – 1919 Demokrat 6. April 1852 – 30. Januar 1920
Albert Webb Jefferis 1919 – 1923 Republikaner 7. Dezember 1868 – 14. September 1942
Willis Gratz Sears 1923 – 1931 Republikaner 16. August 1860 – 1. Juni 1949
Howard Malcolm Baldrige 1931 – 1933 Republikaner 23. Juni 1894 – 19. Januar 1985
Edward Raymond Burke 1933 – 1935 Demokrat 28. November 1880 – 4. November 1968
Charles Francis McLaughlin 1935 – 1943 Demokrat 19. Juni 1887 – 5. Februar 1976
Howard Homan Buffett 1943 – 1949 Republikaner 13. August 1903 – 30. April 1964
Eugene Daniel O’Sullivan 1949 – 1951 Demokrat 31. Mai 1883 – 7. Februar 1968
Howard Homan Buffett 1951 – 1953 Republikaner 13. August 1903 – 30. April 1964
Roman Lee Hruska 1953 – 1954 Republikaner 16. August 1904 – 25. April 1999
Jackson Burton Chase 1955 – 1957 Republikaner 19. August 1890 – 4. Mai 1974
Glenn Clarence Cunningham 1957 – 1971 Republikaner 10. September 1912 – 18. Dezember 2003
John Yetter McCollister 1971 – 1977 Republikaner 10. Juni 1921 – 1. November 2013
John Joseph Cavanaugh 1977 – 1981 Demokrat * 1. August 1945
Harold John Daub 1981 – 1989 Republikaner * 23. April 1941
Peter D. Hoagland 1989 – 1995 Demokrat 17. November 1941 – 30. Oktober 2007
Jon Lynn Christensen 1995 – 1999 Republikaner * 20. Februar 1963
Lee Raymond Terry 1999 – 2015 Republikaner * 29. Januar 1962
Brad Ashford 2015 – 2017 Demokrat * 10. November 1949
Don Bacon seit 2017 Republikaner * 16. August 1963

3. Distrikt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der 3. Distrikt entsandte bislang folgende Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei Lebensdaten
Edward Kimble Valentine 1883 – 1885 Republikaner 1. Juni 1843 – 11. April 1916
George Washington Emery Dorsey 1885 – 1891 Republikaner 25. Januar 1842 – 12. Juni 1911
Omer Madison Kem 1891 – 1893 Populist Party 13. November 1855 – 13. Februar 1942
George de Rue Meiklejohn 1893 – 1897 Republikaner 26. August 1857 – 19. April 1929
Samuel Maxwell 1897 – 1899 Populist Party 20. Mai 1825 – 11. Februar 1901
John Seaton Robinson 1899 – 1903 Demokrat 4. Mai 1856 – 25. Mai 1903
John Jay McCarthy 1903 – 1907 Republikaner 19. Juli 1857 – 30. März 1943
John Frank Boyd 1907 – 1909 Republikaner 8. August 1853 – 28. Mai 1945
James Polk Latta 1909 − 1911 Demokrat 31. Oktober 1844 − 11. September 1911
Dan Voorhees Stephens 1911 − 1919 Demokrat 4. November 1868 − 13. Januar 1939
Robert Emory Evans 1919 − 1923 Republikaner 15. Juli 1856 − 8. Juli 1925
Edgar Howard 1923 − 1935 Demokrat 16. September 1858 − 19. Juli 1951
Karl Stefan 1935 − 1951 Republikaner 1. März 1884 − 2. Oktober 1951
Robert Dinsmore Harrison 1951 − 1959 Republikaner 26. Januar 1897 − 11. Juni 1977
Lawrence Brock 1959 − 1961 Demokrat 16. August 1906 − 28. August 1968
Ralph Frederick Beermann 1961 – 1963 Republikaner 13. August 1912 – 17. Februar 1977
David Thomas Martin 1963 − 1974 Republikaner 9. Juli 1907 − 15. Mai 1997
Virginia Dodd Smith 1975 − 1991 Republikaner 30. Juni 1911 − 23. Januar 2006
William E. Barrett 1991 − 2001 Republikaner 9. Februar 1929 – 20. September 2016
Thomas William Osborne 2001 − 2007 Republikaner * 23. Februar 1937
Adrian M. Smith seit 2007 Republikaner * 19. Dezember 1970

4. Distrikt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der 4. Distrikt wurde nach dem Zensus des Jahres 1890 gegründet und entsandte von 1893 bis 1963 12 Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei Lebensdaten
Eugene Jerome Hainer 1893 − 1897 Republikaner 16. August 1851 − 17. März 1929
William Ledyard Stark 1897 − 1903 Populist Party 29. Juli 1853 − 11. November 1922
Edmund Howard Hinshaw 1903 − 1911 Republikaner 8. Dezember 1860 − 15. Juni 1932
Charles Henry Sloan 1911 − 1919 Republikaner 2. Mai 1863 − 2. Juni 1946
Melvin Orlando McLaughlin 1919 − 1927 Republikaner 8. August 1876 − 18. Juni 1928
John Nathaniel Norton 1927 − 1929 Demokrat 12. Mai 1878 − 5. Oktober 1960
Charles Henry Sloan 1929 − 1931 Republikaner 2. Mai 1863 − 2. Juni 1946
John Nathaniel Norton 1931 − 1933 Demokrat 12. Mai 1878 − 5. Oktober 1960
Ashton Cokayne Shallenberger 1933 − 1935 Demokrat 23. Dezember 1862 − 22. Februar 1938
Charles Gustav Binderup 1935 − 1939 Demokrat 5. März 1873 − 19. August 1950
Carl Thomas Curtis 1939 – 1943 Republikaner 15. März 1905 – 24. Januar 2000
Arthur Lewis Miller 1943 − 1959 Republikaner 24. Mai 1892 − 16. März 1967
Donald Francis McGinley 1959 − 1961 Demokrat 30. Juni 1920 − 6. Juli 2005
David Thomas Martin 1961 − 1963 Republikaner 9. Juli 1907 − 15. Mai 1997

5. Distrikt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der 5. Distrikt wurde nach dem Zensus des Jahres 1890 gegründet und entsandte von 1893 bis 1943 10 Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei Lebensdaten
William Arthur McKeighan 1893 – 1895 Populist Party 19. Januar 1842 – 15. Dezember 1895
William Ezekiel Andrews 1895 − 1897 Republikaner 17. Dezember 1854 − 19. Januar 1942
Roderick Dhu Sutherland 1897 − 1901 Populist Party 27. April 1862 − 18. Oktober 1915
Ashton Cokayne Shallenberger 1901 − 1903 Demokrat 23. Dezember 1862 − 22. Februar 1938
George William Norris 1903 − 1913 Republikaner 11. Juli 1861 − 2. September 1944
Silas Reynolds Barton 1913 − 1915 Republikaner 21. Mai 1872 − 7. November 1916
Ashton Cokayne Shallenberger 1915 − 1919 Demokrat 23. Dezember 1862 − 22. Februar 1938
William Ezekiel Andrews 1919 − 1923 Republikaner 17. Dezember 1854 − 19. Januar 1942
Ashton Cokayne Shallenberger 1923 − 1929 Demokrat 23. Dezember 1862 − 22. Februar 1938
Fred Gustus Johnson 1929 − 1931 Republikaner 16. Oktober 1876 − 30. April 1951
Ashton Cokayne Shallenberger 1931 − 1933 Demokrat 23. Dezember 1862 − 22. Februar 1938
Terry McGovern Carpenter 1933 − 1935 Demokrat 28. März 1900 − 27. April 1978
Harry Buffington Coffee 1935 − 1943 Demokrat 16. März 1890 − 3. Oktober 1972

6. Distrikt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der 6. Distrikt wurde nach dem Zensus des Jahres 1890 gegründet und entsandte von 1893 bis 1933 6 Kongressabgeordnete:

Name Amtszeit Partei Lebensdaten
Omer Madison Kem 1893 – 1897 Populist Party 13. November 1855 – 13. Februar 1942
William Laury Greene 1897 − 1899 Populist Party 3. Oktober 1849 − 11. März 1899
William Neville 1899 − 1903 Populist Party 29. Dezember 1843 − 5. April 1909
Moses Pierce Kinkaid 1903 − 1922 Republikaner 24. Januar 1856 − 6. Juli 1922
Augustin Reed Humphrey 1922 − 1923 Republikaner 18. Februar 1859 − 10. Dezember 1937
Robert Glenmore Simmons 1923 − 1933 Republikaner 25. Dezember 1891 − 27. Dezember 1969

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Mitglieder des US-Repräsentantenhauses aus Nebraska – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien