Liste der Nummer-eins-Alben in den USA (1951)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dies ist eine Liste der Nummer-eins-Alben in den von Billboard ermittelten Verkaufscharts in den USA im Jahr 1951. In diesem Jahr gab es sieben Nummer-eins-Alben.

Erfolgreichstes Album mit insgesamt 18 Nr.1-Platzierungen wurde Show Boat.


Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Nummer-eins-Alben 1951

← 1950 in den Charts der USA 1952 →
Datum
Wochen
Interpret Titel Zusätzliche Informationen
30. Dezember 1950 – 12. Januar 1951
2 Wochen (insgesamt 2 Wochen)
Bing Crosby Merry Christmas Decca 403
13. Januar 1951 – 16. März 1951
9 Wochen (insgesamt 9 Wochen)
Mary Martin & Ezio Pinza with The Original Broadway Cast South Pacific[1] Columbia MM-850
17. März 1951 – 23. März 1951
1 Woche (insgesamt 1 Wochen)
The Original Broadway Cast Guys And Dolls[2] Decca DL-8036
24. März 1951 – 27. April 1951
5 Wochen (insgesamt 5 Wochen)
Mary Martin & Ezio Pinza with The Original Broadway Cast South Pacific Columbia MM-850
28. April 1951 – 8. Juni 1951
6 Wochen (insgesamt 6 Wochen)
Yma Sumac Voice Of The Xtabay[3] Capitol CD-244
9. Juni 1951 – 17. August 1951
10 Wochen (insgesamt 10 Wochen)
Mario Lanza Mario Lanza Sings Selections From The Great Caruso RCA Victor DM-1506
18. August 1951 – 21. Dezember 1951
18 Wochen (insgesamt 18 Wochen)
Original Motion Picture Soundtrack Show Boat MGM D-104
22. Dezember 1951 – 28. Dezember 1951
1 Woche (insgesamt 11 Wochen)
Mario Lanza Mario Lanza Sings Christmas Songs RCA Victor LM-155
← 1950   1952 →

siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Discogs (Mary Martin & Ezio Pinza with The Original Broadway Cast - South Pacific)
  2. Discogs (The Original Broadway Cast - Guys And Dolls)
  3. Discogs (Yma Sumac - Voice Of The Xtabay)