Liste der Nummer-eins-Hits in Südkorea (1999)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dies ist eine Liste der Nummer-eins-Hits in Südkorea im Jahr 1999, basierend auf den ehemaligen offiziellen Music Industry Association of Korea Charts die es zwischen 1999 und 2008 gab.[1] In den MIAK-Charts gab es lediglich Albumcharts. Die einzelnen Chartmonate sind nur noch über Web-Archivierung aufrufbar. Die aktuell offiziellen Gaon Charts wurden erstmals in 52. Kalenderwoche des Jahres 2009 herausgegeben.[2][3]

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Korea SudSüdkorea Liste der Nummer-eins-Hits in Südkorea  2000 →
Zeitraum Wo.
ges.
Interpret Titel Zusätzliche Informationen
1. Januar 1999 – 31. Januar 1999
4 Wochen
4 Cool Cool 4.5 / 쿨-BEST(4.5집)
1. Februar 1999 – 28. Februar 1999
4 Wochen
4 Kim Hyun-jung A Seagull Of Dream / 김현정 2집
1. März 1999 – 31. März 1999
4 Wochen
4 Kim Min Jong Binding / 인연
1. April 1999 – 30. April 1999
4 Wochen
4 Yoo Seung-jun Now or Never / 유승준 3집
1. Mai 1999 – 31. Mai 1999
5 Wochen
5 Fin.K.L White / 핑클2
1. Juni 1999 – 30. Juni 1999
4 Wochen
4 Uhm Jung-hwa 005.1999.06 / 엄정화 5집
1. Juli 1999 – 31. Juli 1999
4 Wochen
4 Yangpa Addio / 양파3집
1. August 1999 – 31. August 1999
5 Wochen
5 YG Family Y.G Family
1. September 1999 – 30. September 1999
4 Wochen
4 Jo Sung-mo For your Soul / 조성모2집
1. Oktober 1999 – 30. Oktober 1999
4 Wochen
4 S.E.S. Love
1. November 1999 – 30. November 1999
4 Wochen
4 Kim Gun-mo Growing / 김건모
1. Dezember 1999 – 31. Dezember 1999
4 Wochen
4 Yoo Seung-jun Over and Over
  2000 →

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Super Junior's 4th Album Ranked Top-Seller of 2010. In: Chosun. 8. Februar 2011. Abgerufen am 11. Februar 2018.
  2. Korea Launches First Official Music Charts Gaon. In: Korea Times. 23. Februar 2010. Archiviert vom Original am 4. August 2010. Abgerufen am 11. Februar 2018.
  3. Chartquellen:

Siehe auch: Nummer-eins-Hits 1999 in Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Japan, Kanada, Neuseeland, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Schweden, der Schweiz, Spanien, Ungarn, den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich.