Diese Seite wurde als informative Liste oder Portal ausgezeichnet.

Liste der Pegasus-Raketenstarts

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pegasus-Rakete vor dem Start von Space Technology 5
Start einer Pegasus-Rakete, nach dem Aussetzen vom Trägerflugzeug

Dies ist die Startliste der US-amerikanischen Pegasus-Trägerrakete. Die Pegasus war bis zum Jahr 2020 die einzige Trägerrakete, die von einem Flugzeug (der letzten noch fliegenden Lockheed L-1011 TriStar) aus gestartet wird. Bisher wurden 44 Starts durchgeführt, davon waren 39 ein Erfolg, drei Teilerfolge und zwei Fehlstarts. Alle Missionen seit 1996 waren erfolgreich.

Pegasus-Versionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Letzte Aktualisierung: 14. Juni 2021

Version Pegasus Pegasus HAPS Pegasus-H Pegasus-XL Pegasus-XL HAPS
Erster Flug 5. April 1990 17. August 1991 3. April 1995 27. Juni 1994 23. Dezember 1997
Anzahl der Flüge 4 2 4 29 6
Erfolgreiche Flüge 4 0 4 25 6
Fehlstarts 0 0 0 2 0
Teilerfolge 0 2 0 1 0
Letzter Flug 3. August 1994 19. Mai 1994 9. Oktober 2000 im Einsatz im Einsatz

Startliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dies ist eine vollständige Startliste der Pegasus-Rakete, 30. September 2021.

Inhaltsverzeichnis: 1990er2000er2010er
Lfd. Nr. Datum/Startzeit (UTC) Typ Startplatz Flugzeug Nutzlast Art der Nutzlast Nutzlast (brutto1) Orbit2 Anmerkungen
19909193949596979899
1 5. April 1990
19:10
Pegasus EAFB B-52 SECS, Pegsat experimenteller Kommunikationssatellit, R&D >68 kg LEO Erfolg
2 17. Juli 1991
17:33
Pegasus HAPS EAFB B-52 Microsat 1/2/3/4/5/6/7 experimentelle Kommunikationssatelliten 154 kg LEO Teilerfolg HAPS erzeugte nicht genug Schub, Umlaufbahn niedriger als geplant
3 9. Februar 1993
14:30
Pegasus CCAFS B-52 SCD 1, Orbcomm-CDS 1 Erdbeobachtungssatellit, experimenteller Kommunikationssatellit 129 kg LEO Erfolg
4 25. April 1993
13:56
Pegasus EAFB B-52 ALEXIS, Orbcomm-CDS 2 Weltraumteleskop, experimenteller Kommunikationssatellit 129 kg LEO Erfolg
5 19. Mai 1994
17:03
Pegasus HAPS EAFB B-52 STEP 2 Technologieerprobungssatellit 180 kg LEO Teilerfolg HAPS erzeugte nicht genug Schub, Umlaufbahn niedriger als geplant.
6 27. Juni 1994
21:15
Pegasus-XL VAFB L-1011 STEP 1 Technologieerprobungssatellit 352 kg LEO Fehlschlag
7 3. August 1994
14:38
Pegasus EAFB B-52 APEX Technologieerprobungssatellit 260 kg LEO Erfolg
8 3. April 1995
13:48
Pegasus-H VAFB L-1011 Orbcomm FM 1/FM 2, OrbView 1 Technologieerprobungssatellit 158 kg LEO Erfolg
9 22. Juni 1995
19:58
Pegasus-XL VAFB L-1011 STEP 3 Technologieerprobungssatellit 268 kg LEO Fehlschlag
10 9. März 1996
01:53
Pegasus-XL VAFB L-1011 REX 2 Technologieerprobungssatellit 110 kg LEO Erfolg
11 17. Mai 1996
02:44
Pegasus-H VAFB L-1011 MSTI 3 Erdbeobachtungssatellit 211 kg LEO Erfolg
12 2. Juli 1996
07:48
Pegasus-XL VAFB L-1011 TOMS-EP Erdbeobachtungssatellit 295 kg LEO Erfolg
13 21. August 1996
09:47
Pegasus-XL VAFB L-1011 FAST Erdbeobachtungssatellit 191 kg LEO Erfolg
14 4. November 1996
17:08
Pegasus-XL Wa L-1011 SAC-B, HETE 1 Erdbeobachtungssatellit, Röntgensatellit 309 kg SSO? Teilerfolg Satelliten werden durch Fehlfunktion in der 3. Stufe in zu niedriger Umlaufbahn ausgesetzt
15 21. April 1997
11:59
Pegasus-XL GCLP L-1011 Minisat 01, Celestis 01 Technologieerprobungssatellit, umgebaute Orion-38 Raketenstufe zur Weltraumbestattung >200 kg LEO Erfolg
16 1. August 1997
20:20
Pegasus-XL VAFB L-1011 OrbView 2 kommerzieller Erdbeobachtungssatellit 309 kg LEO Erfolg
17 29. August 1997
15:02
Pegasus-XL VAFB L-1011 FORTE Technologieerprobungssatellit 215 kg LEO Erfolg
18 22. Oktober 1997
13:13
Pegasus-XL Wa L-1011 STEP 4 Technologieerprobungssatellit 403 kg LEO Erfolg
19 23. Dezember 1997
19:11
Pegasus-XL HAPS Wa L-1011 Orbcomm FM 5-12 8 Kommunikationssatelliten 360 kg LEO Erfolg
20 26. Februar 1998
07:07
Pegasus-XL VAFB L-1011 SNOE, BATSAT Erdbeobachtungssatellit, experimenteller Kommunikationssatellit 235 kg LEO Erfolg
21 2. April 1998
02:42
Pegasus-XL VAFB L-1011 TRACE Weltraumteleskop 213 kg LEO Erfolg
22 2. August 1998
16:24
Pegasus-XL HAPS Wa L-1011 Orbcomm FM 13-20 8 Kommunikationssatelliten 360 kg LEO Erfolg
23 23. September 1998
05:06
Pegasus-XL HAPS Wa L-1011 Orbcomm FM 21-28 8 Kommunikationssatelliten 360 kg LEO Erfolg
24 23. Oktober 1998
00:02
Pegasus-H CCAFS L-1011 SCD 2 Erdbeobachtungssatellit 110 kg LEO Erfolg
25 6. Dezember 1998
00:57
Pegasus-XL VAFB L-1011 SWAS Weltraumteleskop 288 kg LEO Erfolg
26 5. März 1999
02:56
Pegasus-XL VAFB L-1011 WIRE Weltraumteleskop 254 kg LEO Erfolg
27 18. Mai 1999
05:09
Pegasus-XL HAPS VAFB L-1011 TERRIERS, MUBLCOM Erdbeobachtungssatellit, militärischer Kommunikationssatellit >125 kg LEO Erfolg
28 4. Dezember 1999
18:53
Pegasus-XL HAPS Wa L-1011 Orbcomm FM 30-36 7 Kommunikationssatelliten 315 kg LEO Erfolg
2000020305060708
29 7. Juni 2000
13:19
Pegasus-XL VAFB L-1011 TSX-5 Technologieerprobungssatellit 250 kg LEO Erfolg
30 9. Oktober 2000
05:38
Pegasus-H Kwajalein L-1011 HETE 2 Röntgensatellit 124 kg LEO Erfolg
31 5. Februar 2002
20:58
Pegasus-XL CCAFS L-1011 HESSI Röntgensatellit 304 kg SSO? Erfolg
32 25. Januar 2003
20:13
Pegasus-XL CCAFS L-1011 SORCE Erdbeobachtungssatellit 315 kg LEO Erfolg
33 28. April 2003
12:00
Pegasus-XL CCAFS L-1011 GALEX Weltraumteleskop 312 kg LEO Erfolg
34 26. Juni 2003
18:55
Pegasus-XL VAFB L-1011 Orbview 3 Kommerzieller Erdbeobachtungssatellit 304 kg SSO Erfolg
35 13. August 2003
02:09
Pegasus-XL VAFB L-1011 SciSat 1 Erdbeobachtungssatellit 150 kg LEO Erfolg
36 15. April 2005
17:26
Pegasus-XL HAPS VAFB L-1011 DART Technologieerprobungssatellit 360 kg LEO Erfolg
37 22. März 2006
14:03
Pegasus-XL VAFB L-1011 ST 5 a/b/c 3 Technologieerprobungssatelliten 3 × 25 kg LEO Erfolg
38 25. April 2007
20:26:03
Pegasus-XL VAFB L-1011 AIM Erdbeobachtungssatellit 195 kg SSO Erfolg
39 16. April 2008
17:02
Pegasus-XL Kwajalein L-1011 C/NOFS Technologieerprobungssatellit 395 kg LEO Erfolg
40 19. Oktober 2008
17:47
Pegasus-XL Kwajalein L-1011 IBEX Forschungssatellit 107 kg (+ 368 kg Star-27) HEO Erfolg; mit zusätzlicher Star-27H Oberstufe
2012131619
41 13. Juni 2012
16:00
Pegasus-XL Kwajalein L-1011 NuSTAR Röntgen-Teleskop 360 kg LEO Erfolg
42 28. Juni 2013
02:27
Pegasus-XL VAFB L-1011 IRIS Forschungssatellit 183 kg LEO Erfolg
43 15. Dezember 2016
13:37
Pegasus-XL CCAFS L-1011 CYGNSS acht Erdbeobachtungssatelliten 346 kg LEO Erfolg
44 11. Oktober 2019
02:00
Pegasus-XL CCAFS L-1011 ICON Forschungssatellit 272 kg LEO Erfolg
45 13. Juni 2021
08:11
Pegasus-XL VAFB L-1011 Odyssey Technologieerprobungssatellit ? SSO Erfolg
1 Bruttogewicht = (Satelliten + Adapter, Gehäuse etc.)
2 NICHT zwangsläufig der Zielorbit der Nutzlast – sondern die Bahn auf der die Nutzlast von der Oberstufe ausgesetzt werden soll.

Liste der HXLV-Starts[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im weiteren Sinne können zu den Pegasus-Starts auch drei Starts der HXLV-Variante gezählt werden. Hierbei kam nur die erste Stufe der Pegasus, die Orion 50S, zum Einsatz. Als Nutzlast war darauf das unbemannte Versuchsflugzeug Boeing X-43 montiert, das nach dem Abtrennen von der Erststufe seinen eigenen Antrieb benutzte.

Datum/Startzeit (UTC) Typ Startplatz Flugzeug Nutzlast Art der Nutzlast Nutzlast in kg (brutto¹) Orbit² Anmerkungen
2. Juni 2001
20:43
HXLV EAFB B-52 X-43A 1 Experimentalflugzeug 1270 kg Suborbital Fehlschlag Nach t+51 sek zerstört, nachdem die Rakete vom Kurs abkam (t-5 sek)
27. März 2004
21:59
HXLV EAFB B-52 X-43A 2 Experimentalflugzeug 1270 kg Suborbital Erfolg
16. November 2004
22:35
HXLV EAFB B-52 X-43A 3 Experimentalflugzeug 1270 kg Suborbital Erfolg
Letzter Flug des B52-Trägerflugzeugs[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. J. Terry White: Fastest Airbreathing Aircraft. 17. November 2014, abgerufen am 30. Oktober 2015 (englisch).