Liste von Meteorströmen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diese Liste enthält alljährlich wiederkehrende Meteorströme. Die beobachtete Fallrate der Sternschnuppen ist meist knapp vor der Morgendämmerung am höchsten, wenn sich der Beobachter auf der Vorderseite der Erdbewegung um die Sonne befindet. Die im Maximum höchstmögliche Fallrate wird Zenithal Hourly Rate (ZHR) genannt und bezieht sich auf optimale Bedingungen (Radiant nahe dem Zenit, sehr dunkler Himmel mit visueller Grenzgröße von Sternen bis 6,5 mag).

Außerhalb des Maximums fallen meist nur wenige Meteore pro Stunde. Die ZHR einiger Meteorströme ist stark variabel, was mit der aktuellen Position des erzeugenden Kometen relativ zur Erdbahn zusammenhängt, bzw. mit der variablen Dichte seiner Staubpartikel.

Name Datum Maximum Rektaszension Deklination Geschwindigkeit
in km/s
maximale ZHR Rate
Quadrantiden 28. Dezember bis 12. Januar 3. Januar 15:20 +49 41 ~110 Stark
Gamma-Veliden 1. bis 15. Januar 5. Januar 08:20 −47 35 002 Schwach
Alpha-Cruciden 6. bis 28. Januar 15. Januar 12:48 −63 50 003 Schwach
Delta-Cancriden1 1. bis 31. Januar 17. Januar 08:40 +20 28 004 Mittel
Gamma-Ursa-Minoriden 10. bis 22. Januar 18. Januar 15:12 +67 31 003 Schwach
Alpha-Hydriden 5. Januar bis 14. Februar 19. Januar 08:52 −11 44 002 Schwach
Eta-Cariniden 14. bis 27. Januar 21. Januar 10:40 −59   002 Schwach
Alpha-Cariniden 24. Januar bis 9. Februar 30. Januar 06:20 −54 25 002 Schwach
Delta-Veliden 22. Januar bis 21. Februar 5. Februar 08:44 −52 35 001 Schwach
Alpha-Centauriden 28. Januar bis 20. Februar 8. Februar 14:00 −59 56 006 Mittel
Omicron-Centauriden 31. Januar bis 19. Februar 11. Februar 11:48 −56 51 002 Schwach
Theta-Centauriden 23. Januar bis 12. März 21. Februar 14:00 −41 60 004 Schwach
Februar-Leoniden 1. bis 28. Februar (mehrere) 11:00 +06 30 005 Mittel
Delta-Leoniden 15. Februar bis 10. März 25. Februar 11:12 +16 23 002 Mittel
Gamma-Normiden 25. Februar bis 28. März 14. März 15:56 −50 56 006 Mittel
Virginiden1 1. März bis 15. April (mehrere) 13:00 −04 30 005 Mittel
Delta-Pavoniden 11. März bis 16. April 30. März 20:30 −63 60 005 Schwach
Libriden 15. bis 30. April (mehrere) 15:12 −18 30 005 Mittel
Lyriden 14. bis 30. April 22. April 18:04 +34 49 018 Stark
Pi-Puppiden 15. bis 28. April 23. April 07:20 −45 18 Variabel Irregular
Alpha-Bootiden 14. April bis 12. Mai 28. April 14:32 +19 20 002 Schwach
Mu-Virginiden 1. April bis 12. Mai 29. April 15:08 −07 30 002 Schwach
Omega-Capricorniden 19. April bis 15. Mai 2. Mai 21:00 −22 50 002 Schwach
Eta-Aquariiden 19. April bis 28. Mai 6. Mai 22:32 −01 66 050 Stark
Eta-Lyriden 3. bis 14. Mai 9. Mai 19:08 +44 43 003 Schwach
Alpha-Scorpiiden 1. bis 31. Mai 16. Mai 16:12 −21 35 005 Mittel
Beta-Coronae-Austriniden 23. April bis 30. Mai 16. Mai 18:56 −40 45 003 Schwach
Omega-Scorpiiden 23. Mai bis 15. Juni 2. Juni 15:56 −20 21 005 Schwach
Arietiden 14. Mai bis 24. Juni 7. Juni 02:56 +24 38 030 Stark
Tau-Herculiden 19. Mai bis 19. Juni 9. Juni 15:44 +41 15 002 Schwach
Juni-Lyriden 11. bis 21. Juni 16. Juni 18:32 +35 31 Variabel Schwach
Sagittariiden1 1. Juni bis 15. Juli 19. Juni 18:16 −23 30 005 Mittel
Ophiuchiden 17. bis 26. Juni 20. Juni 17:20 −20   006 Schwach
Tau-Cetiden 18. Juni bis 4. Juli 27. Juni 01:36 −12 66 004 Schwach
Juni-Bootiden 22. Juni bis 2. Juli 27. Juni 14:56 +48 18 Variabel Irregular
Tau-Aquariiden 19. Juni bis 5. Juli 28. Juni 22:48 −12 63 007 Schwach
Theta-Ophiuchiden 4. Juni bis 15. Juli 29. Juni 16:36 −15 29 002 Schwach
Pegasiden 7. bis 13. Juli 9. Juli 22:40 +15 70 003 Mittel
Juli-Phöniciden 10. bis 16. Juli 13. Juli 02:08 −48 47 Variabel Irregular
Alpha-Cygniden 11. bis 30. Juli 18. Juli 20:20 +47 37 002 Schwach
Sigma-Capricorniden 15. Juli bis 11. August 20. Juli 20:28 −15 30 005 Schwach
Piscis-Austriniden 15. Juli bis 10. August 28. Juli 22:44 −30 35 005 Mittel
Südliche Delta-
Aquariiden
12. Juli bis 23. August 30. Juli 22:40 −16 41 025 Stark
Alpha-Capricorniden 3. Juli bis 15. August 30. Juli 20:28 −10 23 005 Mittel
Südliche Iota-Aquariiden1 25. Juli bis 15. August 4. August 22:16 −15 34 002 Mittel
Nördliche Delta-Aquariiden 15. Juli bis 25. August 8. August 22:20 −05 42 004 Mittel
Perseiden 17. Juli bis 24. August 12. August 03:12 +58 59 110 Stark
Kappa-Cygniden 3. bis 25. August 18. August 19:04 +59 25 003 Mittel
Nördliche Iota-Aquariiden1 11. bis 31. August 20. August 21:48 −06 31 003 Mittel
Pi-Eridaniden 20. August bis 5. September 25. August 03:28 −15 59 004 Schwach
Gamma-Doradiden 19. August bis 6. September 28. August 04:36 −50 41 005 Schwach
Alpha-Aurigiden 28. August bis 5. September 1. September 06:04 +39 66 006 Mittel
September-epsilon-Perseiden 5. bis 21. September 9. September 03:12 +40 64 005 Mittel
Ariiden-Trianguliden 9. bis 16. September 12. September 02:00 +29 35 003 Schwach
Pisciden1 1. bis 30. September 20. September 00:32 00 26 003 Mittel
Kappa-Aquariiden 8. bis 30. September 20. September 22:36 −02 16 003 Schwach
Sextaniden 9. September bis 9. Oktober 27. September 10:08 ±00 32 005 Schwach
Oktober-Camelopardaliden 5. und 6. Oktober 6. Oktober 10:56 +79 47 005 Mittel
Oktober-Arietiden 1. bis 31. Oktober 8. Oktober 02:08 +08 28 005 Mittel
Draconiden 6. bis 10. Oktober 8. Oktober 17:28 +54 20 var (1-10) +Ausbrüche Irregular
Südliche Tauriden 10. September bis 20. November 10. Oktober 02:08 +9 27 005 Mittel
Delta-Aurigiden 10. bis 18. Oktober 11. Oktober 05:36 +44 64 002 Schwach
Epsilon-Geminiden 14. bis 27. Oktober 18. Oktober 06:48 +27 70 003 Schwach
Orioniden 2. Oktober bis 7. November 21. Oktober 06:20 +16 66 020 Stark
Leo-Minoriden 19. bis 27. Oktober 24. Oktober 10:48 +37 62 002 Schwach
Delta-Eridaniden 6. bis 29. November 10. November 03:52 −09 31 002 Schwach
Nördliche Tauriden 20. Oktober bis 10. Dezember 12. November 03:52 +22 29 005 Mittel
Zeta-Puppiden 2. November bis 20. Dezember 13. November 07:48 −42 41 003 Schwach
Leoniden 6. bis 30. November 17. November 10:08 +22 71 15 Irregular
Alpha-Monocerotiden 15. bis 25. November 21. November 07:48 +01 65 Variabel Irregular
November-Orioniden 13. November bis 6. Dezember 28. November 06:04 +16 44 003 Mittel
Chi-Orioniden1 25. November bis 31. Dezember 2. Dezember 05:28 +23 28 003 Mittel
Dezember-Phoeniciniden 28. November bis 9. Dezember 2. Dezember 01:12 −53 18 Variabel Irregular
Puppiden-Veliden 1. bis 15. Dezember 7. Dezember 08:12 −45 40 010 Mittel
Monocerotiden 5. bis 20. Dezember 9. Dezember 06:40 +08 41 002 Mittel
Sigma-Hydriden 3. bis 15. Dezember 11. Dezember 08:28 +02 58 003 Mittel
Geminiden 4. bis 17. Dezember 14. Dezember 07:28 +33 35 120 Stark
Coma-Bereniciden 12. bis 23. Dezember 16. Dezember 11:40 +18 65 003 Schwach
Dezember-Leonis-Minoriden 5. Dezember bis 4. Februar 20. Dezember 10:44 +30 64 05 Mittel
Ursiden 17. bis 26. Dezember 22. Dezember 14:28 +76 33 010 Stark
1 Diese Meteorströme werden in neueren Meteorlisten zusammengefasst als Anthelion-Quelle bezeichnet.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]