Lofthouse of Fleetwood

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lofthouse of Fleetwood Ltd.
Rechtsform Ltd.
Gründung 1865
Sitz Fleetwood
Leitung Tony Lofthouse
Mitarbeiterzahl 280
Umsatz ~200 Millionen Euro
Website www.fishermansfriend.com
Stand: 2010

Lofthouse of Fleetwood Ltd. ist ein britisches Familienunternehmen mit Sitz in Fleetwood. Es besteht in der vierten Generation und steht unter der Leitung von Tony Lofthouse. Bekanntestes Produkt des Unternehmens sind die Pastillen Fisherman’s Friend.[1]

Hauptsitz der Lofthouse Ltd. in Fleetwood

Zwei Drittel der Unternehmensanteile halten Doreen und Tony Lofthouse, das restliche Drittel halten eine Familienstiftung und Sohn Duncan Lofthouse.[2] Der Unternehmenswert wurde 2009 auf 165 Millionen Pfund Sterling geschätzt.[3]

Lofthouse of Fleetwood Ltd. ist seit 2005, neben Perfetti Van Melle, Anteilseigner der CFP Brands Süßwarenhandels GmbH & Co. KG, welche Fisherman’s Friend in Deutschland vertreibt.[4]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hervorgegangen ist das Unternehmen aus einer Apotheke, die James Lofthouse in Fleetwood führte. 1865 kam dieser auf den Gedanken, für die Fischer eine Tinktur aus Eukalyptus, Lakritze und Menthol in Fläschchen abzufüllen. Durch die rauen Arbeitsbedingungen gingen diese sehr oft zu Bruch, so dass James Lofthouse nach einer Alternative suchte. Er verdickte die Rezeptur und stanzte aus der Masse Pastillen.[5] Am 18. November 1963 wandelte die Familie das Einzelunternehmen in eine Limited Company (Ltd.) um.[6]

Es dauerte knapp 100 Jahre, bis die Pastillen auch außerhalb der Region angeboten wurden. Die Gründerenkelin Doreen Lofthouse erkannte das Potential von Fisherman’s Friend und baute den Vertrieb aus. Bis Anfang der 1970er Jahre wurden die Pastillen noch in der Apotheke hergestellt, 1972 wurde die Produktion auf einem neu angelegten Firmengelände am Rande von Fleetwood aufgenommen. Im Laufe der Jahre wurde ständig erweitert, so dass mittlerweile rund sechs Milliarden Pastillen jährlich produziert werden.[1]

Die Expansion ins Ausland startete in Norwegen. Mittlerweile ist der deutsche Markt der größte Abnehmer von Fisherman’s Friend[3] mit einem Anteil von 25 %.[7] In den USA belegt Lofthouse of Fleetwood bei den pharmazeutischen Produkten für die kalte Jahreszeit den neunten Platz beim Umsatz und den verkauften Verpackungen.[8]

Lukrative Angebote von Mitbewerbern und anderen, das Unternehmen zu übernehmen, werden seit jeher abgelehnt. In einem Interview sagte Doreen Lofthouse dazu unter anderem:

„Wir können nur dreimal am Tag essen, uns einmal am Tag besaufen und ein Auto zur selben Zeit fahren.“[1]

Öffentliches Engagement[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Fleetwood sind der Erwerb und Bau einiger Plastiken und Bauten durch Lofthouse of Fleetwood finanziell unterstützt worden.

Weiterhin unterstützt die Familie die Ausstattung des Krankenhauses von Fleetwood mit Diagnosegeräten und bei der Sanierung der Gebäude.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Fisherman’s Friend – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Katharina Slodczyk: Das Wunder von Fleetwood. In: Wirtschaftswoche. 15. April 2010, abgerufen am 17. Mai 2016.
  2. Fylde business family beats bad luck. (Nicht mehr online verfügbar.) In: The Gazette (Blackpool). HighBeam Research, 2. Juni 2010, archiviert vom Original am 9. April 2016; abgerufen am 17. Mai 2016. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.highbeam.com
  3. a b c Robert Hardman: LOZENGE THAT CONQUERED THE WORLD; They're tongue-numblingly potent and not for the faint- hearted. But they're HUGE in Norway and Thailand -- and they've netted a packet for one very modest British family ... HOW I SEE IT.(Features). In: Daily Mail. Questia, 20. Mai 2009, abgerufen am 17. Mai 2016.
  4. Historie. CFP Brands Süßwarenhandels GmbH & Co. KG, abgerufen am 17. Mai 2016.
  5. Geschichte. Lofthouse of Fleetwood Ltd., abgerufen am 17. Mai 2016.
  6. Lofthouse of Fleetwood Limited. Comdevelopment Limited, abgerufen am 17. Mai 2016.
  7. Lofthouse. CFP Brands Süßwarenhandels GmbH & Co. KG, abgerufen am 17. Mai 2016.
  8. Nothing to sneeze at: the cough and cold category posted double-digit growth last year and the upward trend is expected to continue this season. (Nicht mehr online verfügbar.) In: Grocery Headquarters. HighBeam Research, 1. September 2009, archiviert vom Original am 30. Mai 2016; abgerufen am 17. Mai 2016. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.highbeam.com