Lohmühle (Weißdorf)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lohmühle
Gemeinde Weißdorf
Koordinaten: 50° 10′ 30″ N, 11° 52′ 51″ O
Postleitzahl: 95237
Vorwahl: 09251
Zufahrt zur Lohmühle
Hauptgebäude mit Mauerrest

Die Lohmühle ist ein Ortsteil von Weißdorf im oberfränkischen Landkreis Hof.

Sie ist über den Ortsteil Benk an der Straße nach Kirchenlamitz erreichbar und liegt an der Förmitz am Fuß des Waldsteins. Die Getreidemühle wurde 1568 erstmals urkundlich erwähnt. Erhalten geblieben ist die Radstube. Vom heutigen Bachlauf aus sind Geländespuren, die auf eine Kanalisierung hindeuten, parallel zum Weg deutlich erkennbar. Der Betrieb wurde Anfang der 1960er Jahre eingestellt.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Wilfried Kluge: Mühlen in Münchberg und im alten Landkreis Münchberg. In: Münchberg – Beiträge zur Stadtgeschichte. Band 2. Münchberg 1998. S. 144.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Lohmühle – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien