Lutricia Bock

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lutricia Bock Eiskunstlauf
Nation DeutschlandDeutschland Deutschland
Geburtstag 8. Mai 1999
Geburtsort ChemnitzDeutschlandDeutschland Deutschland
Größe 166 cm
Karriere
Disziplin Einzellauf
Verein Chemnitzer EC
Status aktiv
Medaillenspiegel
Nationale Medaillen 1 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
Deutsche Meisterschaften
0Bronze0 2015 Stuttgart Damen
0Gold0 2016 Essen Damen
Persönliche Bestleistungen
 Gesamtpunkte 148.13 Ice Challenge 2014
 Kür 105.06 Ice Challenge 2014
 Kurzprogramm 53.45 ISU CS Finlandia Trophy 2015
 

Lutricia Bock (* 8. Mai 1999 in Chemnitz) ist eine deutsche Eiskunstläuferin.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bock begann 2005 im Alter von sechs Jahren mit dem Eiskunstlauf. In den Jahren 2013 und 2014 wurde Bock, die in Oelsnitz/Erzgeb. lebt und beim Chemnitzer EC von Monika Scheibe und Ingo Steuer trainiert wurde,[1] deutsche Jugendmeisterin. Bei den Juniorenweltmeisterschaften 2014 wurde sie Zwölfte.[2] Ein Jahr später bei den Juniorenweltmeisterschaften 2015 in Tallinn lag Bock, die nun von Ilona Schindler trainiert wurde, nach dem Kurzprogramm auf dem 17. Platz. Mit einer guten Kür konnte sie sich mit insgesamt 137,90 Punkten auf Rang 14 verbessern.

Am 13. Dezember 2015 errang Lutricia Bock bei den Deutschen Meisterschaften 2016 in Essen den ersten Platz.[3] Damit qualifizierte sie sich auch für die Teilnahme an den Europameisterschaften im Januar 2016 in Bratislava, wo sie als 25. des Kurzprogramms das Kürfinale nicht erreichte.

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

International
Wettbewerbe 2013/14 2014/15 2015/16
Europameisterschaften 25.
International Junioren
Juniorenweltmeisterschaften 12. 14.
National
Deutsche Meisterschaften 3. 1.
GP = Grand Prix; JGP = Junioren Grand Prix; Z = Zurückgezogen
Levels: N. = Novizen; Y. = Jugend; J. = Junioren

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Das neue Trainerleben des Ingo Steuer. In: freiepresse.de. Abgerufen am 13. Dezember 2015.
  2. Chemnitzerin Lutricia Bock startet bei Junioren-WM. In: freiepresse.de. Abgerufen am 13. Dezember 2015.
  3. Eiskunstlauf: Eiskunstlauf-DM: Damen-Titel an Lutricia Bock. In: Focus Online. 13. Dezember 2015, abgerufen am 13. Dezember 2015.