Macistes größtes Abenteuer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Filmdaten
Deutscher TitelMacistes größtes Abenteuer
OriginaltitelMaciste contro il vampiro
ProduktionslandItalien
OriginalspracheItalienisch
Erscheinungsjahr1961
Länge105 (dt. Version: 92) Minuten
AltersfreigabeFSK 16
Stab
RegieGiacomo Gentilomo
DrehbuchSergio Corbucci
Duccio Tessari
ProduktionPaolo Moffa
für Società Ambrosiana Cinematografica
MusikAngelo Francesco Lavagnino
KameraAlvaro Mancori
SchnittEraldo Da Roma
Besetzung

Macistes größtes Abenteuer (Originaltitel: Maciste contro il vampiro) ist ein italienischer mythologischer Abenteuerfilm mit Horrorelementen, den Giacomo Gentilomo im Jahr 1961 inszenierte. Er wurde in Deutschland erst am 14. August 1964 erstaufgeführt.

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach der Rettung des Kindes Ciro vor einem Seeungeheuer kehrt Maciste in sein Heimatdorf zurück und findet es von arabischen Piraten überfallen vor; seine Mutter stirbt in seinen Armen und seine Verlobte Guja ist zusammen mit den anderen Mädchen des Dorfes entführt worden. Maciste zieht los, um Rache zu üben und trifft im Land Salmanak des Sultans Omar ein, der jedoch unter der Knute eines Vampirs, Kobrak, steht, dessen Opfer Blut für seine willenlosen Zombie-Sklaven liefern sollen. Zusammen mit dem König des Reiches der Unterwelt, Kurtick, kann der starke Held den Vampir besiegen, obwohl dieser sogar in seine Haut schlüpft und Maciste also gegen sich selbst kämpfen muss, und das Gute wieder an die Regierung kommen lassen.

Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

„Schön doof, aber immer wieder eine wahre Freude zum Ansehen.“

Ronald M. Hahn, Volker Jansen: Lexikon des Horror-Films, Bergisch Gladbach 1989

„Weiteres Produkt aus dem italienischen Serienkino mit plumper Handlung und lächerlichen Dialogen.“

Bemerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einige Szenen wurden von Sergio Corbucci inszeniert.[2]

In der internationalen englischen Fassung wurde Maciste zu Goliath.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Macistes größtes Abenteuer. In: Lexikon des internationalen Films. Zweitausendeins, abgerufen am 2. März 2017.
  2. http://www.comingsoon.it/Film/Scheda/Trama/?key=20503&film=Maciste-contro-il-vampiro