Marconi Stallions

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marconi Stallions
Logo der "Marconi Stallions"
Basisdaten
Name Marconi Stallions Football Club
Sitz Sydney, Australien
Gründung 1958
Website marconifc.com
Erste Mannschaft
Stadion Marconi Stadion
Plätze 11500
Liga NSW Premier League
2011 9. Platz
Heim
Auswärts

Der Marconi Stallions Football Club ist ein australischer Fußballverein aus Sydney, Australien. Der Club wurde bekannt durch den viermaligen Gewinn der National Soccer League. Die Marconi Stallions waren nur einer von zwei Clubs, die alle Spielzeiten von in der National Soccer League von 1977 bis zu ihrer Auflösung im Jahre 2004 spielten.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Club wurde als Marconi Fairfield gegründet, benannt nach Guglielmo Marconi und Fairfield (New South Wales), dem Heimatort des Vereins. Der Club wurde 1958 durch italienische Einwanderer gegründet. Durch die sportlichen Erfolge hat der Club allerdings mittlerweile eine breite Anhängerschaft.

Eine starke Konkurrenz besteht zum Club von Sydney United, dessen Stadion nur circa einen Kilometer vom Club Marconi entfernt ist. Die Rivalität geht vor allem auf das Jahr 1970 zurück, als Marconi Fairfield in die State League aufstieg. Im Jahr 1998 gab es ein Zusammentreffen im NSL Grand Final, das mit Elfmeterschiessen endete und von Marconi gewonnen wurde.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bekannte ehemalige Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]