Maria Anna von Anhalt-Dessau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Maria Anna von Anhalt-Dessau

Maria Anna Prinzessin von Anhalt-Dessau (* 14. September 1837 in Dessau; † 12. Mai 1906 in Friedrichroda) aus dem Hause der Askanier war das dritte Kind von Herzog Leopold Friedrich von Anhalt-Dessau und Prinzessin Friederike von Preußen.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Maria Anna heiratete am 29. November 1854 den Prinzen Friedrich Karl Nikolaus von Preußen. Ihre gemeinsamen Kinder waren: