Mario Božić

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mario Božić
Mario Bozic.jpg
Mario Božić (2008)
Spielerinformationen
Geburtstag 25. Mai 1983
Geburtsort TuzlaSFR Jugoslawien
Position Mittelfeld
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2001–2003 FK Loznica 39 (13)
2003 FK Radnički Stobex 16 0(6)
2003–2004 FK Radnički Obrenovac 30 (12)
2004–2008 FC Fehérvár 86 (11)
2008–2009 Újpest FC 40 0(4)
2009– ŠK Slovan Bratislava 49 0(3)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2007– Bosnien-Herzegowina 2 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 12. Juni 2011

2 Stand: 12. Juni 2011

Mario Božić, (kyrillisch Марио Божић, * 25. Mai 1983 in Tuzla) ist ein bosnischer Fußballspieler auf der Position eines Mittelfeldspielers.

Vereinskarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Božić spielte erst bei serbischen Vereinen unterhalb der obersten Spielklasse. Dann wechselte er für vier Spielzeiten zum ungarischen Verein FC Fehérvár, mit dem er 2006 den ungarischen Pokal gewann. Es folgte eine Spielzeit in der ungarischen Hauptstadt Budapest beim Újpest FC. Im Sommer 2009 wechselte Božić zum ŠK Slovan Bratislava,[1] mit dem er slowakischer Meister wurde und den nationalen Pokalwettbewerb zweimal gewann.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Božić absolvierte seit 2007 zwei Länderspiele für die bosnische Fußballnationalmannschaft.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Slovanisti majú za sebou tvrdú prípravu. slowakisch, abgerufen am 12. Juni 2011