Marko Topić

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marko Topić
MarkoTopic.JPG
Marko Topić
Spielerinformationen
Geburtstag 1. Januar 1976
Geburtsort Oštra Luka, SFR Jugoslawien
Größe 182 cm
Position Stürmer
Junioren
Jahre Station
NK Proleter
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1994–1995 Dinamo Zagreb 0 0(0)
1995–1996 FC Sion 0 0(0)
1996 FC Zürich 5 0(0)
1997 FC Wil 0 0(0)
1997–1998 NK Varteks 21 0(7)
1998–2000 AC Monza 56 (11)
2000–2001 FK Austria Wien 24 0(6)
2001–2003 Energie Cottbus 58 (13)
2003–2005 VfL Wolfsburg 49 0(3)
2005–2007 Krylja Sowetow Samara 61 (19)
2008–2011 Saturn Ramenskoje 63 (17)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1998–2009 Bosnien und Herzegowina 21 0(2)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 6. Mai 2011

Marko Topić (* 1. Januar 1976 in Oštra Luka, Gemeinde Orašje, Jugoslawien) ist ein bosnischer Fußballspieler.

Er spielte von 2001 bis 2003 für Energie Cottbus in der Fußball-Bundesliga. In den zwei Erstligasaisons kam er auf jeweils 29 Einsätze und erzielte dabei insgesamt 13 Tore für die Lausitzer. Zur Saison 2003/04 wechselte er zum VfL Wolfsburg. Für die Wolfsburger absolvierte er 49 Einsätze und markierte dabei drei Tore. Insgesamt spielte Topić 107 mal in der Bundesliga und erzielte 16 Treffer.

Zuvor hatte der Stürmer für FK Austria Wien in der österreichischen Bundesliga gespielt.

Ende August 2005 wechselte Topić in die Premjer-Liga, die erste russische Liga, zu Krylja Sowetow Samara. Seit 2008 spielt er für Saturn Ramenskoje.

Der Vertrag von Marko Topić lief im Januar 2011 aus und wurde nicht verlängert.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]