Marvin Höner

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Marvin Höner
Marvin Höner.jpg
Personalia
Name Marvin Höner
Geburtstag 4. Mai 1994
Geburtsort BielefeldDeutschland
Größe 178 cm
Position Sturm
Junioren
Jahre Station
VfL Theesen
0000–2013 Arminia Bielefeld
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2011–2012 Arminia Bielefeld II 4 (0)
2013–2015 Jong Ajax 7 (0)
2015–2017 SV Rödinghausen 34 (6)
2017– VfL Theesen 13 (18)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2012–2013 Deutschland U-19 2 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 10. April 2018

Marvin Höner (* 4. Mai 1994 in Bielefeld) ist ein deutscher Fußballspieler.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Stürmer Marvin Höner begann seine sportliche Karriere beim VfL Theesen und wechselte später zu Arminia Bielefeld. In der Saison 2010/11 war er mit 23 Toren in 16 Spielen hinter dem Dortmunder Marvin Ducksch zweitbester Torschütze der U-17-Bundesliga. Während der Saison 2011/12 debütierte Höner in Arminias Zweiter Mannschaft, die seinerzeit in der NRW-Liga spielte. Ein Jahr später erzielte er für die A-Jugend der Bielefelder in zwölf Spielen zehn Tore.

Im Sommer 2013 wechselte Höner zu Ajax Amsterdam.[1] Am 5. August 2013 absolvierte er sein Profidebüt für Ajax’ Reservemannschaft Jong Ajax beim Zweitligaspiel gegen den SC Telstar. Vor der Saison 2015/16 schloss er sich dem Regionalligisten SV Rödinghausen an.[2] Nach der Saison 2016/17 verließ er den Verein wieder und kehrte zum VfL Theesen zurück.[3]

Auf internationaler Ebene wurde er bei zwei Spielen in der deutschen U-19-Nationalmannschaft eingesetzt.[2][4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ajax holt U19-Nationalspieler Marvin Höner von Arminia. Neue Westfälische, abgerufen am 10. August 2014.
  2. a b Höner und Peters kommen zum SVR (Memento des Originals vom 11. Mai 2015 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.svroedinghausen.de svroedinghausen.de, abgerufen am 8. Februar 2017
  3. Transfer-Hammer: Marvin Höner kehrt zum VfL Theesen zurück! vom 6. Juli 2017
  4. Statistik im Datencenter des DFB, abgerufen am 8. Februar 2017