Matthew Zhang

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Matthew Zhang (* 16. Juni 2002 in Youngstown) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Synchronsprecher chinesischer Herkunft. Bekannt wurde er durch die Rolle des Oliver Pook aus der Nickelodeon-Fernsehserie Henry Danger.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Schauspieler war Zhang in den Filmen Bad Words und A Little Problem zu sehen. Von 2013 bis 2014 spielte er die Rolle des Dong Jing in der Fernsehserie Back in the Game. Seit 2014 spielt Zhang die Rolle des Oliver Pook in der Fernsehserie Henry Danger. Als Synchronsprecher lieh er Skunkie aus der Serie Harveys schnabelhafte Abenteuer seine Stimme.

Privat[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zhangs Familie stammt ursprünglich aus Südchina, später zog sie in die USA, um dort eine Medizinpraxis zu eröffnen. Zhangs älterer Bruder Michael Zhang ist ebenfalls Schauspieler.

Filmographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2013: Bad Words (Film)
  • 2013–2014: Back in the Game (Fernsehserie) als Dong Jing (12 Folgen)
  • 2014: A Little Problem (Film)
  • seit 2014: Henry Danger (Fernsehserie) als Oliver Pook (23 Folgen)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]