Meena Keshwar Kamal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Meena Keshwar Kamal; paschtunisch مینا کشور کمال‎, auch bekannt als „Meena“ (* 27. Februar 1956; † 4. Februar 1987) war eine afghanische Frauenrechtlerin und Gründerin der Revolutionary Association of the Women of Afghanistan (RAWA).

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Studentin an der Kabuler Universität gründete sie 1977 die Revolutionary Association of the Women of Afghanistan (RAWA).

Meena Keshwar Kamal war mit dem maoistischen Politiker Faiz Ahmad verheiratet.

Am 4. Februar 1987 kam sie bei einem Attentat ums Leben.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]