Melick

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Melick
Provinz Limburg Limburg
Gemeinde Roerdalen
Einwohner 3.623 (1. Januar 2014)
Koordinaten 51° 9′ N, 6° 1′ OKoordinaten: 51° 9′ N, 6° 1′ O
Höhe 24 m NAP
Bedeutender Verkehrsweg N293
Vorwahl 0475
Postleitzahlen NL-6074
LocatieMelick.png
Vorlage:Infobox Ort in den Niederlanden/Wartung/Karte
Melick: Sint-Andreas-Kirche
Melick: Sint-Andreas-KircheVorlage:Infobox Ort in den Niederlanden/Wartung/Bild1

Melick (limburgisch: Melik) ist ein am nördlichen Rand der Niederterrasse der Rur gelegenes Dorf in der niederländischen Provinz Limburg. Das Dorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Roerdalen und hat rund 3600 Einwohner.

Melick ist als Mederiacum bereits seit der Römerzeit bekannt. In einer Urkunde des Jahres 943 wurde Melick mit Malialicol bezeichnet.

Die Prinz-Bernhard-Mühle am Rande von Melick, eine nach Kriegszerstörung am Ende des 20. Jahrhunderts funktionsfähig wiederaufgebaute Bockwindmühle
Die Rur bei Melick