Merter Yüce

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Merter Yüce
Spielerinformationen
Geburtstag 18. Februar 1985
Geburtsort BornovaTürkei
Größe 192 cm
Position Mittelfeld
Vereine in der Jugend
1999–2004 Altay İzmir
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2004–2009
2009–2010
2010
2010
2011
2012–2016
2016–
Altay İzmir
Kayserispor
Kayseri Erciyesspor (Leihe)
Giresunspor
Kardemir Karabükspor
Akhisar Belediyespor
Bursaspor
131 (8)
4 (0)
13 (0)
10 (0)
8 (0)
120 (1)
0 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 17. August 2016

Merter Yüce (* 18. Februar 1985 in Bornova) ist ein türkischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Yüce spielte in seiner Jugend für Altay Izmir. In der Saison 2004/05 wurde er in die erste Mannschaft berufen, die in der 2. türkischen Liga spielte. Dort spielte er fünf Spielzeiten und wechselte im Sommer 2009 zum Erstligisten Kayserispor. Nachdem er hier die Hinrunde verbrachte, spielte er die Rückrunde als Leihgabe beim Zweitligisten Kayseri Erciyesspor. Anschließend folgten Spielzeiten bei Giresunspor und Kardemir Karabükspor.

Zur Rückrunde der Saison 2011/12 wechselte er zum Zweitligisten Akhisar Belediyespor. Mit diesem Verein erreichte man völlig überraschend die Meisterschaft der TFF 1. Lig und damit den direkten Aufstieg in die Süper Lig.

Zur Saison 2016/17 verließ Cebe nach fünf Spielzeiten und 120 Ligaspielen Akhisar Belediyespor und wechselte stattdessen zum Zweitligisten Sivasspor. Hier etablierte er sich auf Anhieb zum Leistungsträger und wurde mit seinem Verein türkischer Zweitligameister der Saison 2011/12. Durch diesen Erfolg Akhisar nach Akçaabat die zweite Kreisstadt, die mit einem Verein die Teilnahme an der Süper Lig erreichte. Akçaabat wurde in den Jahren 2003 bis 2005 von Akçaabat Sebatspor in der Süper Lig vertreten. Durch den zeitgleichen Abstieg Manisaspors aus der Süper Lig wurde Akhisar Belediyespor auch der einzige Vertreter der Provinz Manisa in der Süper Lig. In der höchsten Spielklasse blieb Yüce einer der wichtigsten Leistungsträger der Mannschaft.

Im Sommer 2016 wurde er gemeinsam mit seinem Teamkollegen İsmail Konuk vom Ligarivalen Bursaspor verpflichtet.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit Akhisar Belediyespor

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]