Michael Froman

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Michael Froman

Michael B. Froman (* 20. August 1962)[1] ist ehemalige Bankier der Citibank Group und der US-Handelsbeauftragte. Zuvor war er Assistent des Präsidenten der Vereinigten Staaten und stellvertretender Nationaler Sicherheitsberater für Internationale Wirtschaftsangelegenheiten, eine Position, die gemeinsam angesiedelt ist beim National Security Council und beim National Economic Council. Er diente den USA als Sherpa bei den Wirtschaftsgipfeln der G7, G8 und G20.[2]

Froman, der in der Administration von Bill Clinton Robert Rubins Stabschef im Finanzministerium war, bevor er dann seinem Chef zur Citigroup folgte, gilt als enger Berater von Präsident Barack Obama. Beide kennen sich aus ihrer gemeinsamen Zeit an der Universität Harvard. Am 2. Mai 2013 nominierte Präsident Obama ihn als Nachfolger für Ron Kirk als US-Handelsbeauftragten.[3] Am 19. Juni 2013 wurde er im Amt bestätigt.[4]

Seit 2013 ist Froman Verhandlungsführer der USA bei der Vorbereitung des Transatlantischen Freihandelsabkommens TTIP.[5]

Privat[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Froman lebt mit seiner Frau Nancy Goodman in New York City.[6] Sie haben einen Sohn und eine Tochter. Ein älterer Sohn starb 2009 im Alter von zehn Jahren an einem seltenen Hirnkrebs.[7]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Michael Froman – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Matt Taibbi: Kleptopia. Wie uns Finanzindustrie, Politik und Banken für dumm verkaufen. Aus d. Engl. v. Heike Schlatterer u. Anne Emmert. Verlag: Riemann, 2012. ISBN 357050140X

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. United States Trade Representative Michael Froman, auf ustr.gov, abgerufen am 15. Mai 2014
  2. Michael Froman ’91 joins White House in joint security, economic post, Harvard Law School: News and Events, 18. Februar 2009, abgerufen am 15. Mai 2014
  3. Jennifer Epstein: President Obama picks Penny Pritzker for Commerce, Michael Froman for trade rep, Politico, 5. Februar 2013, abgerufen am 15. Mai 2014
  4. Jim Abrams: Senate confirms Froman as next trade representative, The Washington Post, 19. Juni 2013, abgerufen am 15. Mai 2014
  5. Martin Greive: "So kann das Handelsabkommen TTIP nur scheitern" Die Welt vom 2. Mai 2016
  6. Jodi Kantor: Candidates for Obama’s Inner Circle – Michael Froman, The New York Times, 19. November 2008, abgerufen am 15. Mai 2014
  7. Nancy Goodman Biography, auf Kids v Cancer, abgerufen am 15. Mai 2014