Microsoft Home

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Logo von Microsoft Home

Microsoft Home war in den 1990er Jahren Microsofts Softwaresparte für den Heimbenutzer.

Einige bekannte Titel, wie zum Beispiel der Microsoft Flight Simulator oder Microsoft Encarta zählten ebenso dazu, wie auch in Deutschland weitgehend unbekannte (Microsoft Dogs - ein Lexikon der Hunderassen -, viel Informationssoftware, beispielsweise über Komponisten oder Erfinder).

Ebenso gab es Kindersoftware wie beispielsweise Microsoft Fine Artist oder Microsoft Creative Writer, die auch in deutscher Sprache publiziert worden ist.

Weitere bekannte Titel (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]