Miguel Samudio

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Miguel Samudio
Miguel Samudio 2016.jpg
Miguel Samudio (2016)
Spielerinformationen
Name Miguel Ángel Ramón Samudio
Geburtstag 24. August 1986
Geburtsort CapiatáParaguay
Größe 175 cm
Position Abwehrspieler
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2007 Club Sol de América 27 (2)
2008–2014 Club Libertad 139 (7)
2014 → Cruzeiro Belo Horizonte (Leihe) 9 (0)
2014– Club América 53 (2)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2009– Paraguay 19 (1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 26. Januar 2017

2 Stand: 20. Februar 2014

Miguel Ángel Ramón Samudio, genannt Miguel Samudio, (* 27. August 1986 in Capiatá) ist ein paraguayischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Libertad[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach seiner ersten Saison als Profi beim Club Sol de América, wechselte Miguel zum Club Libertad und avancierte gleich in der ersten Spielzeit dort zum Leistungsträger.

Cruzeiro Belo Horizonte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zur Saison 2014 wechselte er auf Leihbasis für ein Jahr zum Cruzeiro EC. Die Verpflichtung wurde vom Verein aufgrund der Erfahrung von Miguel in den internationalen Vereinswettbewerben vorgenommen. Hintergrund ist der Gewinn der brasilianischen Meisterschaft 2013 durch Cruzeiro und somit die Spielberechtigung für die Copa Libertadores 2014. Nach der Saison und der erfolgreichen Titelverteidigung durch Cruzeiro, verließ der Spieler den Klub. Am 16. Dezember 2014 gab der Club América aus Mexiko die Verpflichtung von Samudio bekannt.[1] Gleich in seiner ersten Saison wurde er mit dem Klub mexikanischer Meister und Sieger in der CONCACAF Champions League 2014/15.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2009 wurde der Spieler das erste Mal für die Nationalmannschaft nominiert und ist seit dem Stammspieler.

Titel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Liberdad

Cruzeiro

América

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Verpflichtung durch Club América, Bericht auf clubamerica.com.mx vom 16. Dezember 2014, Seite auf spanisch, abgerufen am 26. Januar 2017