Milan Purović

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Milan Purović
Spielerinformationen
Geburtstag 7. Mai 1985
Geburtsort TitogradSFR Jugoslawien
Größe 193 cm
Position Stürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
0000–2005 FK Budućnost Podgorica 26 (11)
2005–2007 FK Roter Stern Belgrad 58 (21)
2007– Sporting Lissabon 15 0(2)
2008–2009 → Kayserispor (Leihe) 16 0(3)
2009–2010 → Videoton FC (Leihe) 7 0(0)
2010 → NK Olimpija Ljubljana (Leihe) 7 0(1)
2010– → Belenenses Lissabon (Leihe)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2007– Montenegro 7 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 10. Dezember 2009

2 Stand: 28. April 2010

Milan Purović (* 7. Mai 1985 in Titograd) ist ein montenegrinischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Purović begann seine Karriere beim FK Budućnost Podgorica, wo er bis 2005 spielte. Im Sommer 2005 wechselte er zum FK Roter Stern Belgrad. Mit Roter Stern Belgrad wurde er 2006 und 2007 Meister und Pokalsieger. Zur Saison 2007/08 wechselte er zu Sporting Lissabon. Er unterzeichnete einen Vierjahresvertrag.

Im Sommer 2008 unterschrieb er bei Kayserispor einen Einjahres-Vertrag, dem er sich auf Leihbasis anschloss. In der Saison 2009/10 spielte er leihweise für den ungarischen Erstligisten Videoton FC. In der Hinrunde der Soproni Liga kam er dabei sieben Mal zum Einsatz (0 Tore). Für die zweitklassige Reserve des Klubs absolvierte er ein Spiel. Beim 4:2 über Zalaegerszegi TE II gelangen ihm dabei zwei Tore. Im Januar 2014 wechselte Purović zum kasachischen Erstligisten Spartak Semei.

In der Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Purović debütierte am 24. März 2007 beim Spiel gegen Ungarn in der montenegrinischen Fußballnationalmannschaft.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]