Miroslav Barčík

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Miroslav Barčík
Miroslav Barčík.jpg
Miroslav Barčík im Jahre 2009
Spielerinformationen
Geburtstag 26. Mai 1978
Geburtsort ČadcaTschechoslowakei
Größe 173 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
OŠK Rudinka
MŠK Žilina
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1996–2001 MŠK Žilina 151 (15)
2001–2002 Göztepe Izmir 10 0(1)
2002–2006 MŠK Žilina 128 (10)
2006 Ergotelis 6 0(0)
2007–2009 FC Spartak Trnava 45 0(5)
2008–2009 → FC Nitra (Leihe) 27 0(1)
2009–2011 Polonia Bytom 54 0(4)
2011–2013 MŠK Žilina 65 0(6)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
Slowakei Jugend
Slowakei U-21
Slowakei Olympia
2003–2005 Slowakei 2 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Miroslav Barčík (* 26. Mai 1978 in Čadca) ist ein ehemaliger slowakischer Fußballspieler.

Vereinskarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Barčík spielte in seiner Jugend für OŠK Rudinka und MŠK Žilina. Den ersten Profivertrag bekam er beim MŠK Žilina, wo er in Jahren 1996 bis 2001 erstmals spielte. Im Juli 2001 bekam er beim türkischen Erstligaaufsteiger Göztepe Izmir einen Zwei-Jahres-Vertrag,[1][2] er spielte dort wenig kehrte nach einem Jahr zum MŠK zurück. Barčík spielte ein zweites Mal in den Jahren 2002 bis 2006 für MŠK Žilina und errang mit dem Verein zweimal den slowakischen Meistertitel. Er wechselte danach für ein Jahr zum griechischen Aufsteiger Ergotelis, ehe er zwei Jahren beim FC Spartak Trnava unter Vertrag stand, in der Saison 2008/09 war er zum FC Nitra ausgeliehen. Daraufhin spielte er erneut im Ausland, beim nahen polnischen Verein Polonia Bytom, wo er zwei Jahre Stammspieler war. Barčík wechselte im Juni 2011 zum dritten Mal zum MŠK Žilina, wo er einen Zwei-Jahres-Vertrag und die Kapitänsbinde bekam.[3]

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Barčík spielte für die Slowakei bei en Olympischen Sommerspielen 2000 in Sydney. Er absolvierte zwei Länderspiele für die slowakische Fußballnationalmannschaft.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. mesto.sk Barčík na dva roky do Göztepe Izmir slowakisch, abgerufen am 16. August 2011
  2. profutbal.sk Barčík na dva roky do Göztepe Izmir slowakisch, abgerufen am 16. August 2011
  3. mskzilina.sk Barčík sa dohodol na pôsobení v MŠK Žilina slowakisch, abgerufen am 14. August 2011