FC Spartak Trnava

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
FC Spartak Trnava
Logo
Voller Name Football Club Spartak Trnava
Ort Trnava, Slowakei
Gegründet 30. Mai 1923
Vereinsfarben rot, schwarz, weiß
Stadion City Arena - Štadión Antona Malatinského
Plätze 19.000
Trainer Pavel Hoftych
Homepage spartak.sk
Liga Fortuna liga
2015/16 4. Platz
Heim
Auswärts

Der FC Spartak Trnava ist ein slowakischer Fußballverein aus Trnava. Spartak war schon in der Tschechoslowakei einer der besten Fußballklubs.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Fußballklub wurde am 30. Mai 1923 gegründet. Die Jahre 1968 bis 1973 stellten die erfolgreichste Zeit für den Fußball von Trnava dar. Im Kader der siegreichen tschechoslowakischen Nationalmannschaft spielte während der EM 1976 in Jugoslawien mit Karol Dobiaš auch ein Spieler aus Trnava. Nach der Selbständigkeit der Slowakei spielte Spartak dann permanent in der ersten slowakischen Liga mit Ausnahme der Saison 2000/01. Die beste Platzierung gab es in Spielzeiten 1996/97 und 1997/98, wo jeweils der zweite Platz erreicht wurde. Die Mannschaft aus Trnava ist auch durch die Ausschreitungen der Fans bekannt und durch das Geschrei "Trnava do teho!" - "Trnava komm!", das umgangssprachlich ist. Nach der Grammatik solle es "Trnava do toho!" heißen. Die Mannschaft wird "Bili andeli" - "Weiße Engel" genannt, weil sich in der Stadt viele Kirchen befinden, aber der Name ist auch umgangssprachlich, richtig ist "Bieli anjeli".

Aktueller Kader 2015/16[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Position Name
1 SlowakeiSlowakei TW Adam Jakubech
2 SlowakeiSlowakei AB Andrej Kadlec
4 ArgentinienArgentinien MF Aldo Baéz
5 SlowakeiSlowakei AB Denis Horník
6 SlowakeiSlowakei MF Filip Bango
7 BeninBenin MF Babatounde Bello
8 SlowakeiSlowakei MF Martin Mikovič
12 SlowakeiSlowakei MF Róbert Jež
18 SlowakeiSlowakei MF Martin Košťál
20 SlowakeiSlowakei AB Matúš Čonka
Nr. Position Name
21 SlowakeiSlowakei AB Boris Godál
22 SlowakeiSlowakei ST David Depetris
24 SlowakeiSlowakei AB Matej Oravec
26 SlowakeiSlowakei ST Ivan Schranz
27 Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina MF Emir Halilović
29 KamerunKamerun ST Robert Tambe
32 SlowakeiSlowakei MF Lukáš Mihálik
34 SlowakeiSlowakei AB Lukáš Greššák
41 SlowakeiSlowakei TW Matej Strapák

Sportliche Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Europapokalbilanz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wettbewerb Spiele S U N T+ T-
UEFA Champions League 24 13 07 04 44 20
Europapokal der Pokalsieger 12 04 02 06 10 20
Messepokal / Europa League 54 23 13 18 75 55
UEFA Intertoto Cup 12 05 03 04 22 17
Gesamt 102 45 25 32 1510 1120

Stand: 4. August 2016

Bekannte ehemalige und aktuelle Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]