Modal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Wort modal steht im Zusammenhang mit Modus und findet auf mehreren Gebieten Anwendung:

  • in der Logik, siehe Modallogik
  • in der Sprachwissenschaft in drei unterschiedlichen Bedeutungen: jeweils für Kategorien von Ausdrücken,
  • in der Verkehrsplanung werden modale Filter eingesetzt; sie sind nur für bestimmte Verkehrsarten durchlässig, z. B. für Fußgänger und Radfahrende


Siehe auch:

Wiktionary: modal – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen