Molenwaard

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Geschichte, Geografie, Kultur - hier fehlt fast alles -- DschungelfanInakt.Admins 09:31, 5. Jan. 2018 (CET)
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Gemeinde Molenwaard
Flagge der Gemeinde Molenwaard
Flagge
Wappen der Gemeinde Molenwaard
Wappen
Provinz Provinz Südholland
Fläche
 – Land
 – Wasser
126,37 km2
118,42 km2
7,96 km2
CBS-Code 1927
Einwohner 29.281 (31. Aug. 2017[1])
Bevölkerungsdichte 232 Einwohner/km2
Koordinaten 51° 53′ N, 4° 46′ OKoordinaten: 51° 53′ N, 4° 46′ O
LocatieMolenwaard.png
Vorlage:Infobox Ort in den Niederlanden/Wartung/Karte

Molenwaard ist eine Gemeinde in der niederländischen Provinz Südholland, die am 1. Januar 2013 aus dem Zusammenschluss der Gemeinden Graafstroom, Liesveld und Nieuw-Lekkerland entstanden ist.

Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zur Gemeinde gehören dreizehn Orte.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Molenwaard – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bevolkingsontwikkeling; regio per maand August 2017Centraal Bureau voor de Statistiek, Niederlande