Moon Shadow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Moon Shadow
Studioalbum von Labelle
Veröffentlichung 1972
Aufnahme 1971
Label Warner Bros. Records
Format Schallplatte
Genre Soul, Funk, Funk-Rock, Psychedelic Soul, Rock
Anzahl der Titel 9
Laufzeit 39:26

Besetzung

  • Labelle
Produktion Jack Adams, Vicki Wickham
Chronologie
Labelle
(1971)
Moon Shadow Pressure Cookin’
(1973)

Moon Shadow ist das zweite Musikalbum des Amerikanischen Funk-/Soul-Trios Labelle. Es war das zweite Album von Labelle, das auf dem Musiklabel Warner Bros. Records veröffentlicht wurde. Bekannte Stücke sind LaBelles Komposition Sunday’s News, Won't Get Fooled Again (The-Who-Cover), mit dem gefühlvollen Soul-Gesang von LaBelle, das Lied I Believe That I’ve Finally Made It Home welches auf soziale Probleme aufmerksam macht (diesen Titel singen Patti LaBelle, Nona Hendryx und Sarah Dash zusammen) und das neun-minütige Titellied.

Titelliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seite A
  1. Won't Get Fooled Again (Pete Townshend) (4:45)
  2. Sunday's News (Patti LaBelle, Nona Hendryx) (3:30)
  3. If I Can't Have You (Nona Hendryx) (3:45)
  4. Ain't It Sad It's All Over (Nona Hendryx) (3:30)
  5. Peace With Yourself (Sarah Dash) (2:55)
Seite B
  1. Moonshadow (Cat Stevens) (9:24)
  2. Touch Me All Over (Nona Hendryx) (3:25)
  3. I Believe That I've Finally Made It Home (Nona Hendryx) (4:52)
  4. People Say They're Changing (Nona Hendryx) (3:20)

Mitwirkende[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]