Max Alberti (Schauspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Murxen Alberti)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Max „Murxen“ Alberti (* 13. August 1982 in München) ist ein deutscher Musiker und Schauspieler.

Alberti ist Schlagzeuger der Band Jamaram, die er im Jahr 2000 zusammen mit Tom Lugo (Gesang) und Samuel Hopf (Gitarre) gegründet hat. Die Band bewegt sich hauptsächlich in der Reggaeszene.

Als Schauspieler trat er zunächst in den ProSieben-Serien Die Abschlussklasse, Freunde – Das Leben beginnt und in der Fortsetzung Freunde – Das Leben geht weiter als Chris in Erscheinung. Außerdem wirkte er in der RTL-Serie Dr. Stefan Frank mit. Seit August 2008 ist er in der RTL-Serie 112 – Sie retten dein Leben in der Rolle als Notarzt Dr. Tom Wagner zu sehen. 2010 und 2013 spielte er jeweils eine Gastrolle bei Verbotene Liebe. Von September 2010 bis Juni 2011 spielte er die Hauptrolle David von Arensberg in der ZDF-Telenovela Lena – Liebe meines Lebens.

Außerdem nahm er bei Das perfekte Dinner (es handelte sich dabei um ein Übernachtungsspecial) auf VOX teil.

Alberti wirkt auch in Werbespots mit, so unter anderem in einem Spot von Ferrero. Im Sommer 2007 war er im Rahmen einer Fernsehwerbekampagne von McDonald’s mit dem Titel Mediterannien und 2008 in einem Spot der Firma Maggi zu sehen. Derzeit spielt er eine Rolle in der Fernsehwerbung von Knorr. Auf Pro7/Sat1 bewirbt Alberti die Internet-Community Lokalisten. Seit Herbst 2012 läuft ein Jägermeister-Werbespot mit ihm.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]