NGC 1218

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Galaxie
NGC 1218
{{{Kartentext}}}
Aufnahme des Hubble-Weltraumteleskops
Aufnahme des Hubble-Weltraumteleskops
DSS-Bild von NGC 1218
Sternbild Walfisch
Position
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Rektaszension 03h 08m 26,2s[1]
Deklination +04° 06′ 39″ [1]
Erscheinungsbild
Morphologischer Typ S0/a / LEG / Sy1 / BLLAC  [1][2]
Helligkeit (visuell) 13,4 mag [2]
Helligkeit (B-Band) 14,3 mag [2]
Winkel­ausdehnung 1,3′ × 1′ [2]
Positionswinkel 155° [2]
Flächen­helligkeit 13.6 mag/arcmin² [2]
Physikalische Daten
Rotverschiebung 0,028653 ± 0,000100  [1]
Radial­geschwin­digkeit 8590 ± 30 km/s  [1]
Hubbledistanz
vrad / H0
(384 ± 27) ⋅ 106 Lj
(117,7 ± 8,3) Mpc [1]
Geschichte
Entdeckung Lewis A. Swift
Entdeckungsdatum 6. September 1886
Katalogbezeichnungen
NGC 1218 • UGC 2555 • PGC 11749 • CGCG 416-002 • MCG +01-09-001 • 2MASX J03082624+0406388 • GALEXASC J030826.26+040640.4 • LDCE 223 NED003
Aladin previewer

NGC 1218 ist eine linsenförmige Galaxie mit aktivem Galaxienkern vom Hubble-Typ S0/a im Sternbild Walfisch südlich des Himmelsäquators. Sie ist schätzungsweise 384 Millionen Lichtjahre von der Milchstraße entfernt und hat einen Durchmesser von etwa 150.000 Lj.

Eine starke Radioquelle, die unter 3C 78 katalogisiert ist, wird NGC 1218 zugeordnet. Die Radioemission wird durch ein supermassereiches Schwarzes Loch im Zentrum der Galaxie hervorgerufen, dessen gigantischer Jet auch im sichtbaren Wellenlängenbereich mit dem Hubble-Weltraumteleskop beobachtbar ist.[3]

Die Typ-Ia-Supernova SN 2000fs wurde hier beobachtet.[4]

Das Objekt wam 6. September 1886 von dem Astronomen Lewis A. Swift entdeckt.[5]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: NGC 1218 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d NASA/IPAC Extragalactic Database
  2. a b c d e f SEDS: NGC 1218
  3. William B. Sparks u. a.: Discovery of an Optical Synchrotron Jet in 3C 78. bibcode:1995ApJ...450L..55S.
  4. Simbad
  5. Seligman