NGC 4937

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

NGC 4937 ist ein aus sechs oder sieben Sternen bestehendes Asterismus im Sternbild Zentaur (Rektaszension: 13:04:51.9; Deklination: -47:13:08, Winkelausdehnung ca. 0,5′ × 0,5′). Sie wurde am 3. März 1837 von John Herschel bei einer Beobachtung von NGC 4940 irrtümlich für eine Galaxie gehalten und erlangte so einen Eintrag in den Katalog.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]