NGC 7497

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Galaxie
NGC 7497
{{{Kartentext}}}
Aufnahme des 81-cm-Spiegelteleskops des Mount-Lemmon-Observatoriums, bräunlich im Vordergrund die Molekülwolke MBM 54 der Milchstraße.[1][2]
Aufnahme des 81-cm-Spiegelteleskops des Mount-Lemmon-Observatoriums, bräunlich im Vordergrund die Molekülwolke MBM 54 der Milchstraße.[1][2]
DSS-Bild von NGC 7497
Sternbild Pegasus
Position
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Rektaszension 23h 09m 03,4s[3]
Deklination +18° 10′ 38″ [3]
Erscheinungsbild
Morphologischer Typ SB(s)d  [3][4]
Helligkeit (visuell) 12,3 mag [4]
Helligkeit (B-Band) 13,0 mag [4]
Winkel­ausdehnung 4,4′ × 1,7′ [4]
Positionswinkel 48° [4]
Flächen­helligkeit 14.3 mag/arcmin² [4]
Physikalische Daten
Rotverschiebung 0,005697 ± 0,000007  [3]
Radial­geschwin­digkeit 1708 ± 2 km/s  [3]
Hubbledistanz
vrad / H0
(84 ± 6) · 106 Lj
(25,8 ± 1,8) Mpc [3]
Geschichte
Entdeckung William Herschel
Entdeckungsdatum 15. Oktober 1784
Katalogbezeichnungen
NGC 7497 • UGC 12392 • PGC 70569 • CGCG 454-003 • MCG +03-59-002 • IRAS 23065+1754 • KUG 2306+179 • 2MASX J23090342+1810378 • GC 4898 • H III-203 • h 2209 • HIPASS J2309+18
Aladin previewer

NGC 7497 ist eine Balken-Spiralgalaxie vom Hubble-Typ SBc im Sternbild Pegasus am Nordsternhimmel. Sie ist schätzungsweise 84 Millionen Lichtjahre von der Milchstraße entfernt und hat einen Durchmesser von etwa 100.000 Lichtjahren.

Das Objekt wurde am 15. Oktober 1784 von dem Astronomen William Herschel mit einem 48-cm-Teleskop entdeckt.[5]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. SIMBAD: MBM 54
  2. Magnani, L.; Blitz, L.; Mundy, L.: Molecular gas at high Galactic latitudes, bibcode:1985ApJ...295..402M
  3. a b c d https://ned.ipac.caltech.edu/cgi-bin/objsearch?extend=no&hconst=73&omegam=0.27&omegav=0.73&corr_z=1&out_csys=Equatorial&out_equinox=J2000.0&obj_sort=RA+or+Longitude&of=pre_text&zv_breaker=30000.0&list_limit=5&img_stamp=YES&objname=NGC%207497
  4. a b c d e f SEDS: NGC 7497
  5. Seligman